baby erste erkältung - ein paar fragen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jackie-33 31.05.10 - 16:57 Uhr

hi ihr lieben,

mein sohn (5 monate) hat leider seine erste erkältung. ziemlicher schnupfen und fieber. ich hab gleich mal beim kinderarzt angerufen der meinte nur wenn das fieber 3 tage anhält und er nicht trinkt muss ich vorbei kommen.

1. ab wieviel grad fieber gibt ihr zäpfchen? (er hat jetzt 38,5)
2. geht ihr auch mit fieber viel raus mit baby?
3. ausser kochsalzlösung kann man nicht viel machen für die verstopfte nase oder?

danke im voraus für eure hilfe!

lg
jackie mit marc

Beitrag von schwilis1 31.05.10 - 17:01 Uhr

mein kleiner hat auch ne fiese erkältung... alelrdings ohne fieber (vll doch nicht so fies)
gegen die rotznase saßen wir 10 min im Bad im Dampf (Dusche heiß aufdrehen... zugegeben... Wasserverschwendung aber hat geholfen)
ansonsten werden wir es aussitzen... da zwerg noch immer fröhlich...

Beitrag von jackie-33 31.05.10 - 17:02 Uhr

noch etwas, er trinkt derzeit relativ wenig (stille ihn) aber er müsste ja mehr trinken. trinken eure auch schlecht wenn sie krank sind?

lg

Beitrag von na-de06 31.05.10 - 19:12 Uhr

Hi!

Ich gebe bei über 38,5 ein Zäpfchen. Hat der Kia gesagt als Lara im Januar so dick krank war. Ich würde ein Zäpfchen über Nacht geben, Fieber steigt meistens Abends.
Du kannst ihr auch Nasentropfen geben. Es gibt extra welche für Babys. Haben bei Lara Wunder gewirkt. Mir fällt nur der Name nicht ein#kratz
UNd du kann ein Tuch ins Bett legen wo du "Babix" Tropfen draufmachst. Dann können die Mäuse besser durchatmen. ;-)
Bekommst du alles in der Apotheke.
Ich würde bei Fieber nicht so viel raus. Außer wenn es jetzt besseres Wetter gibt. :-)

Gute Besserung.

LG NAdine