Mein Baby schläft nur auf dem Bauch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternschnuppexxx 31.05.10 - 17:30 Uhr

Mein Baby ist jetzt 1 Woche alt und schläft nur auf dem Bauch. Wenn er auf dem Rücken liegt kommt er einfach nicht zur Ruhe. War heute schon beim Physioth., aber es ist alles ok. (außer Blähungen usw.)
Mach mir Sorgen wegen Kindstod....
LG!

Beitrag von joice85 31.05.10 - 17:33 Uhr

Wie wäre es denn wenn du es mal mit einpucken versuchst ? Vielleicht wird er dann ruhiger , bei uns hatte das super geklappt gerade wenn sie noch so frisch sind.

lg joice mit selina 11 Wochen alt

Beitrag von lieka 31.05.10 - 17:48 Uhr

Leg eine gute Matratze in das Bett in dem er schläft (die sind mit längs quer ... Belüftungen). Dich zwingt doch auch keiner anders zu schlafen.
Unser Kleiner wollt nur auf der Seite schlafen und jetzt schläft er auch auf dem Bauch.

Beitrag von almi2002 31.05.10 - 18:16 Uhr

Hallo,
bei uns ist das auch so !
Am Anfang haben wir ihn wenn er eingeschlafen ist immer auf den Rücken gedreht. Dann hat er aber nicht mehr gut geschlafen. Er ist schnell aufgewacht und die Nacht wurde echt anstrengend.
Dann habe ich ihn auf dem Bauch schlafen lassen und so wird er jetzt nur noch 1 mal wach zur Flasche.
Klar mach ich mir auch Sorgen und schau oft nach ihm. Hatte erst auch ein schlechtes Gewissen, aber dann habe ich gelesen " das wenn sie sich von allein drehen, man auch nichts mehr machen kann. "
Mir hat der Satz geholfen.

Nicole mit Jan 9 Wochen

Beitrag von julja1980 31.05.10 - 18:50 Uhr

Hallo,
also ich würde das Kind anfangs dennoch, wenn es eingeschlafen ist, wieder auf den Rücken drehen, außer, es wacht dann wieder auf. Es kann schließlich auch nicht sein, dass Ihr deshalb schlaflose Nächte habt, und wenn sonst alle anderen Faktoren (wie beispielsweise in der Wohnung nicht rauchen, usw.) erfüllt sind, dann doch lieber auf dem Bauch als gar nicht schlafen. Mein Kind schläft inzwischen auch immer auf dem Bauch, ist aber 8 Monate alt und kann sich selbst drehen. Wenn ich ihn auf den Rücken drehe, dreht er sich ja doch selbst zurück.
Außerdem: Früher war es das Nonplusultra, dass Kinder auf dem Bauch schlafen. Und wir leben ja auch alle noch.

LG