was zählt alles zu abendbrei??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mm08 31.05.10 - 17:39 Uhr

hallo urbi´s

haltet mich bitte nicht für blöd aber stand vorhin im geschäft und wollt abendbrei kaufen.. hab paar "gute-nacht-gläschen" von Hipp und bebivita gefunden..

frage: zählt ein Milchbrei mit getreide und früchte (gut sättigend) auch zu Abendbrei oder ist das der GOB??
Was kann ich meiner maus alles als Abendbrei geben??#mampf

Danke für eure Tipps

lg michi mit Jessica (5monate)

Beitrag von co.co21 31.05.10 - 17:47 Uhr

Hallo,

der Abendbrei besteht normalerweise aus Milch, Getreide und ein wenig Obst (oder eben auch Gemüse).
Es gibt fertige Gläschen, wobei die meisten hier noch zusätzlich Zucker etc enthalten, würde ich nicht geben.
Dann gibt es Breie die man nur mit Wasser anrührt, da ist schon Milchpulver drin, aber auch hier musst du aufpassen, gerade dei Sorten mit Geschmacksrichtungen haben unnötige Zutaten und Zuckersorten drin.

Am besten, meiner Meinung nach, ist es den brei selbst zu machen mit Instantflocken (am Anfang, später kannst du auf normale Getreideflocken oder Gries wechseln), einfach Milch aufkochen, abkühlen lassen Flocken einrühren und dann noch 2-3EL Obstmus dazu.
Wenn du keine Vollmilch nehmen willst im ersten Jahr, kannst du auch den brei mit MuMi oder auch Premilch anrühren. Ich nehme fast immer die Flocken von Alnatura, gibt aber auch noch einige andere.

GOB ist übrigens Getreide-Obst-Brei, der wird ohne Milch gemacht und oft nachmittags oder vormittags gegeben.

LG Simone

Beitrag von mike-marie 31.05.10 - 17:49 Uhr

Die gibts auch als Gläser? Wusste ich garnicht. Kenne nur welche die man mit Milch oder Wasser anrührt. Z.B. von Milupa den Grieß oder Aptamil.

Letztenendes ist es fast egal was du gibst denn Zucker und so ein gedöns ist überall drinn. Hauptsache deiner Maus schmeckt es und sie verträgt es.

Lg

Beitrag von co.co21 31.05.10 - 17:52 Uhr

Das stimmt nicht! Wenn sie reine Getreideflocken nimmt, ist da kein zusätzlicher Zucker drin! Nur eben der Zucker, der ohnehin in dem Getreide enthalten ist und eben der Fruchtzucker aus dem Obst, aber nichts zugesetztes!

Beitrag von mike-marie 31.05.10 - 18:09 Uhr

Ach wirklich? Ok das ist mir neu, wieder was gelernt #huepf

In welchen Produkten sind denn keine Zusätze drin? Kannst du was empfehlen? Bin nämlich auch grade am überlegen wie es bei uns weiter geht zwecks Beikost.

Lg

Beitrag von mm08 31.05.10 - 18:18 Uhr

hallo

danke für die tipps

hab grad den haferbrei pur (ohne zuckerzusatz- steht zumindest drau) mit apfel verfeinert gegeben- hat ihr prima geschmeckt.

fängt man da jetzt auch mit nur ein paar löffel an oder darf sie soviel essen wie sie will???
(hät es grad mit nur paar löffel und dann stillen- da wollt sie nimma stillen sondern noch mehr brei :-) )

danke mädels#koch