Mönchpfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von haeschenmaus 31.05.10 - 17:47 Uhr

ich habe mal eine frage wie viel am tag habt ihr mönchpfeffer eingenommen?
Wenn ihr welche benutzt habt?
lg martina

Beitrag von bublik81 31.05.10 - 17:54 Uhr

hi wiztig :-D stehe über dir. Mir wurde gesagt 3 monate durch einnehmen..

LG bublik

Beitrag von gross-familie 31.05.10 - 18:25 Uhr

1 tablette am tag, nach möglichkeit immer zur selben tageszeit. mindestens 3 monate. allerdings solltest du das mit deinem FA besprechen.
es müssen erstmal zysten ausgeschlossen werden, sonst kann die sache nach hinten los gehen.

Beitrag von leo0504 31.05.10 - 18:35 Uhr

Also einmal am Tag und wenn möglich zur gleichen Tageszeit, also ich habe es immer Abends mit Folio zusammen genommen und bin nur nach einem Monat benutzten Schwanger geworden;-)