symptome

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paranoir 31.05.10 - 17:50 Uhr

hallo, wollte mal so lesen welche symptome ihr so habt??

ob nur übelkeit oder so gut wie gar keine?? würde mich mal interessieren :-p

ich habe nur ul -und brustschmerzen, die leichte übelkeit ist seit gestern weg #sonne
keinen heißhunger oder abneigungen, ok bin ja auch erst 4 ssw :-D

meine oma meinte vorhin ganz süß, als ich ihr erzählte das sie uroma wird : also wenn dir nicht schlecht ist dann wird es ein junge, wer ein mädchen bekommt dem ist dauerübel :-p

na da bin ich ja mal gespannt #verliebt

lieben gruß anni #winke

Beitrag von wunschbaby-2010 31.05.10 - 17:54 Uhr

OH.. wie süß :-) wenn das mal stimmen würde hihi.

Bei meiner Tochter ging es mir jedenfalls nicht so schlecht wie jetzt.. und wir bekommen einen sohn.

7. - 16. SSW Dauerübel, nur gelegen, Krankenhaus usw.
Jetzt (22. SSW) ist mir morgens immernoch übel.. aber wenigstens tagsüber ist es ok.

Alles Gute für dich #klee

Beitrag von 2joschi 31.05.10 - 17:55 Uhr

Hallo Anni,

Bin in d. 5.SSW und habe auch nur UL-Schmerzen. Manchmal ganz schön heftig. Meine Brustschmerzen halten sich in Grenzen. Und bin ziemlich müde und faul.

Mir ist es egal, was es wird. Hauptsache gesund!!!

lg

Beitrag von jiny84 31.05.10 - 17:56 Uhr

Ich hatte garkeine Syptome,Gott sei dank, bei meiner Tochter damals auch nicht.
Heute das erste mal seit ich SS bin,übergeben,lag aber dadran,war 2 wochen krank,bin zt noch recht verschleimt,hustenanfall,naja.
Ne Freundin meinte as mitm Geschlecht anders rum,bei ihrem Sohn gings ihr richtig schlecht und bei ihrer Tochter gings ihr richtig gut.
Also davon kann man denke ich nicht ausgehen gg

Beitrag von curly1981 31.05.10 - 18:00 Uhr

nee das mit dem dauerübel sein bei mädchen stimmt nicht ganz...hatte bei meiner kleinen garnichts :)

ich bin jetzt 10+1 und hatte am anfang übelkeit. meine brust ist seit anfang sehr empfindlich. bin noch etwas geruchsempfindlich aber ansonsten gehts mit gut :)

Beitrag von tdhille 31.05.10 - 18:01 Uhr

Meiner Schwester war es gar nicht übel und sie hat ein gesundes Mädchen bekommen!! ;-)

Mir ist nur gelegentlich mal übel und meine Brüste tun ziemlich weh, das hat aber alles erst so in der 6-7. SSW angefangen!!
Eigentlich gehts mir top!! :-)

Lg Tanja mit Bauchkrümel (9 SSW) #sonne

Beitrag von neerod75 31.05.10 - 19:02 Uhr

bin in der 7ssw und hab außer leichtem ziehen im unterleib nich wirklich symptome, nur absolute appetitlosigkeit.
hunger is da, aber essen mag ich irgendwie nicht.

aber mach ich natürlich u ganz gesund :-p