"Lotta"

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von juleundemi 31.05.10 - 17:50 Uhr

Hallo ihr Lieben Kuglis,

wir haben uns für einen Namen entschieden.

Sie wird Lene-Charlotta heißen.

Und kann und darf natürlich Lotta gerufen werden. Mein Schatz war so auf Lotta versteift und ich finde ich habe aber so eine gute Lösung gefunden. Lene und Leni fande ich sehr schön und Charlotte auch. Naja nun haben alle was davon.

#verliebt

Was meint ihr?

#winke Jule

Beitrag von sunshine7505 31.05.10 - 17:58 Uhr

Hallo,
ja ganz gut, wobei ich nicht so der Freund von Doppelnamen bin. ;-)
Bei meiner Tochter im Kindergarten ist eine ""Karlotta" - das finde ich auch total schön! Aber ihr habt euch ja schon entschieden. :-)
Alles Gute!
LG Katja mit Julia (5) und Sebastian (fast 2) #sonne

Beitrag von juleundemi 31.05.10 - 18:02 Uhr

Danke,

unsere 1. Tochter hat auch einen Doppelnamen und und da wäre es ja unfair :-p wenn die Zweite nur einen bekäme...

Naja irgendwann würde das Thema bei den beiden sicher aufkommen.

LG

Beitrag von sassi31 01.06.10 - 01:27 Uhr

Meine Schwester hat 4 Vornamen, ich habe 3 und mein Bruder nur 2.

Das war nie ein Thema bei uns und es ist auch keiner auf die Idee gekommen, er wäre bei der Namensvergabe benachteiligt worden #kratz.

Beitrag von jurbs 31.05.10 - 18:00 Uhr

ich finde Charlotta super - Lene nicht so toll, richtig gut fände ich Magdalena Charlotta ... Lena oder Lene oder Leni oder Magda oder Charly oder Lotta - alles gut!

Beitrag von serena5 31.05.10 - 18:36 Uhr

Hallo Jule,

Charlotta finde ich einen schönen aber auch langen Vornamen.

Besser fände ich, wenn sie die beiden Namen ohne Bindestrich bekommen würde. Aber ihr habt so entschieden und ist auch ok.

Grüße Serena

Beitrag von juleundemi 31.05.10 - 18:46 Uhr

Das hatte ich auch überlegt. Warum nicht:-D.

Alles Gute

Beitrag von haseundmaus 31.05.10 - 19:30 Uhr

Hallo!

Also der Name ist gar nicht meins, aber das ist egal, ich wollte nur eben sagen, ich würd ihn einfach ohne Bindestrich schreiben. Bindestriche in Namen sehen einfach doof aus und man muss immer den ganzen Namen sagen. Ist natürlich auch Geschmackssache, aber ich finds nicht schön.

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8 Monate

Beitrag von katjafloh 31.05.10 - 20:18 Uhr

Klingt ganz schön als Kombi.

Ich bin auch nicht so ein Freund von Doppelnamen. Weil ich der Meinung bin, wenn schon Doppelname, dann auch mit ganzem Namen rufen. Denn wozu braucht man sonst so einen langen Namen, wenn man dann eh nur Lotta ruft. Also ich hätte dann mein Kind entweder nur Charlotta, Carlotta oder Lotta genannt.

Wenn ein zweiter Name, dann würde ich ihn als stillen Zweitnamen vergeben und mich für einen Rufnamen entscheiden. Also, Lene Charlotta mit Rufname Lene oder Charlotta.

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von turmmariechen 31.05.10 - 20:37 Uhr

Lotta find ich super. Lene-Charlotta viel zu lang . Kenne nur Karlotta .

Mir gefällt Anna Lotta . Aber wie immer: Geschmackssache :-) .

Beitrag von mposchim 31.05.10 - 21:42 Uhr

Ich finde den Namen total schön! Allerdings würde ich ihn auch ohne Bindestricht schreiben.

Beitrag von lorymadden 31.05.10 - 21:44 Uhr

Hallo Jule!


Der Name ist absolut stark!
Meine Tochter heißt Lenia Charlott,
ähnlich wie deiner, sehr ähnlich und eben genau so cool!

LG Jenny

Beitrag von schnitte19840 31.05.10 - 22:18 Uhr

Gute Entscheidung #pro

#winke

Beitrag von gussymaus 01.06.10 - 10:00 Uhr

das kind muss auf jedem wisch mit Lene-Charlotta unterschreiben... finde ich zu lang. und einen namen zu vergeben, den man gar nicht vorhat auszusprechen, finde ich ja mal ganz blöde... wenn ich lotta sagen will, dann wird ein kind auch lotta getauft, nen zwischennamen kann man ohne bindestrich anhängen, dann muss er auch nicht auf jedem mist mitgeschrieben werden... da kann ein langer name schon mal sehr lästig sein...