Ziehen im Unterleib zur evtl Zeit des Eisprungs ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ilovejens 31.05.10 - 18:12 Uhr

Hallo mein Mann und ich sind seit einem Jahr am üben, es klappt aber iwie nicht.Ich bekam vom Arzt Tabletten die den Eisprung auslösen die ich nun 2 Monate genommen habe.Mein Eisprung muss vorgestern oder gestern gewesen sein.Seit gestern Abend habe ich so seltsames ziehen im Unterleib, nicht schmerzhaft eher unangenehm.Auch nicht ständig, es kommt nur zwischen durch.

Nun möchte ich wissen was es sein könnte ???

Der ES oder eventuell eine Einnistung ??? Hab gehört, das kann auch etwas weh tun ???

Noch eine Frage wisst ihr wann man Verkehr haben muss um Schwanger zu werden ? ich höre immer wichtigste Tage sind der 12 und 14 Zyklustag, das mache ich seid einem Jahr und nix funktioniert ???

Danke LG

Beitrag von vegro1978 31.05.10 - 18:45 Uhr

Hallo,

also ich geb dir mal mein "Wissen" weiter ;-)

1. Den ES kann man nicht anhand des Mittelschmerzes eingrenzen, der MS kann einige Tage vor oder aber auch nach ES sein

2. Ob die wichtigsten Tage der 12 - 14. ZT sind hängt vom jeweiligen Zyklus ab. Wie lange sind deine Zyklen immer?

Führst du eine Zykluskurve, also mißt du deine Basaltemperatur?

lg, Vegro