KlimoNorm (Östrogen-Gestagen-Kombipräparat) vom Kiwu bekommen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bebieee 31.05.10 - 18:30 Uhr

Hallo also habe 6 Clomifen Zyklen hinter mir !

Dann war ich in Dortmund im Kiwu und habe Metformin und KlimoNorm bekommen !
Fange ab nächste Woche den 2 ten KlimoNorm Zyklus an !
Außer das ich ab dem 15-21 Tag starke Brustspannungen hatte war alles gut!

Hat jemand Erfahrungen ob gute oder schlechte damit gemacht !?

Mit Clomifen konnte ich garnicht bewirken weil die Eizellen immer zu klein waren !!!

Beitrag von iseeku 31.05.10 - 19:03 Uhr

hallo!

warum hast du denn dann 6 zyklen gemacht?

ich habe klimonorm immer als vorbereitung auf einen stimulationszyklus genommen.

du bekommst es sicher auch als vorbereitung und nicht als eigentliche therapie, oder?

Beitrag von zimtie84 31.05.10 - 19:41 Uhr

Hallo bebiee,

bin in Siegen im KIWU und die arbeiten ja mit Dortmund zusammen.
Ich nehme z.B. Klimonorm, weil ich keinen normal langen Zyklus hätte.

Ich habe schlechte Haut bekommen und bin am Ende eines Zyklus ziemlich schlecht gelaunt.

Wir hoffen, dass wir bald mit einer IUI oder ICSI starten.
LG Zimtie84

Beitrag von bebieee 31.05.10 - 21:20 Uhr

Die 6 Zyklen habe ich mit Clomifen gemacht bis ich die Überweisung ans Kiwu Dortmund bekommen habe !

Da habe ich jetzt KlimoNorm bekommen als Therapie weil ich auch Unregelmäßige Zyklen habe ...

Ich verstehe garnix mehr weil manche hier schreiben sie nehmen KlimoNorm nur im Pausenzyklus !?:-[