Schwanger Ja? Nein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zwillingsmam21 31.05.10 - 18:41 Uhr

Hi war also heute beim FA
Ich hab ja seit 16 Tagen meine MS nicht bkeommen hatte aus SST gemacht alle negativ auser einer ganz leicht +
Die Ärztin hat nicht mal nachgesehen ob da was sein könnte sie meinte meine MS könnte mal ausbleiben hab nähmlich sonst immer mit Ceraette verhütet.
Was meint ihr soll ich noch mal zu dem anderen FA

bitte um eure Hilfe


lg

Beitrag von dnj 31.05.10 - 18:43 Uhr

Auf jedn Fall zum anderen Doc!!!

Beitrag von hexchenmama81 31.05.10 - 18:43 Uhr

geh auf jeden fall nochmal zu einem anderen FA. war bei mir auch so. ich hatte allerdings einen positiven test und der erste arzt schickte mich wieder weg. der zweite meinte nur das ich alles andere als ss sei. erst der dritte hat die ss erkannt.

also geh lieber nochmal zu einem anderen arzt.

lg Alin

Beitrag von sunshine2012 31.05.10 - 18:44 Uhr

Hallo,

seit wann nimmst du die Pille nicht mehr???

Mir geht es nämlich ähnlich! Bin jetzt 1 woche drüber und hab heute getestet! Es war eine sehr sehr schwache zweite linie zu erkennen!!!

Ich denke ich würde zu nem anderen arzt gehen!!! Wenigstens gucken hätte er oder sie ja mal können!!!

Liebe Grüße

Beitrag von zwillingsmam21 31.05.10 - 18:45 Uhr

Hi nehme die seit ja gut drei wochen nicht mehr!

Beitrag von muttiator 31.05.10 - 19:45 Uhr

Der ES kann sich mal verschieben oder ausbleiben, gerade nach der Pille ist das nichts ungewöhnliches.

Beitrag von zwillingsmam21 31.05.10 - 18:46 Uhr

ICh hab auch nicht verstanden warum sie nicht mal geschaut hat ich mein könnte ja auch was anderes sein!
Mach mir da schon sorgen weil ich das so ja noch nie hatte hatte ich auch gesagt aber hat wohl nichts gebracht und jetzt weis ich nicht was ich machen soll!

lg

Beitrag von zwillingsmam21 31.05.10 - 19:03 Uhr

Meinst du ich sollt auf jedenfall noch mal zu nem anderen Arzt gehen?
oder sollt ich mal ein test mit wochenbestimmung machen?


lg

Beitrag von sunshine2012 31.05.10 - 19:20 Uhr

mach doch beides!!!
Du kannst ja erst den test machen und dann zu einem anderen Arzt oder aber du gehst gleich zu einem anderen arzt und sparst dir somit das geld für den test!

Beitrag von leo0504 31.05.10 - 18:51 Uhr

Hallo,

welcher SSt war denn Positiv?! Mach bitte einen Clearblue Digitalen SST, der gibt dir eindeutige Sicherheit...meine waren heute alle nur hauchzart Positiv, nur der Clearblue zeigte eindeutig an

Glg

Beitrag von zwillingsmam21 31.05.10 - 18:53 Uhr

Hi ich hatte den der erste war auch dünn positiv aber am nächsten tag war der selbe negativ was soll ich davon halten?

lg hoffe das es bei dir geklappt hat