langeweile beim hund ?????

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von pebbles-maus 31.05.10 - 19:08 Uhr

Juhu ihr lieben tierfreunde...

gibt es eigentlich auch, dass hunde sich langweilen ??? und wie verhalten sie sich dann? hab so das gefühl, dass mein hund sich langweilt (7jahre alt und spielt eher gar nicht) - oder übertrage ich das nur, weil ich mich langweile??? ich dattel am pc rum und er liegt einfach nur auf dem boden. mmmhhh...
so stöckchen oder so holen, macht er null.. guckt dem stock nur hinterher und hundespielzeug guckt er auch nicht an...

könnt ihr mir da weiterhelfen ???

Beitrag von sternenzauber24 31.05.10 - 19:16 Uhr

Natürlich können Hunde sich langweilen, wie ist es denn Draussen? Gibt es nicht etwas, was ihm Spass machen würde?

Beitrag von maddytaddy 31.05.10 - 19:18 Uhr

Was machst du denn sonst so mit deinem Hund? Erzähl mal bisschen wie er sonst so drauf ist.

Wie siehts denn mit Fressen aus? Könnte man ihn da nicht animieren? Wenn ja kannst du ja Dummytraining mit ihm machen. Vllt freut er sich ja auch mal über einen gefüllten Snackball oder Kong (Hohles Gummispielzeug, in das man Futter füllen kann)

Ich lass meine manchmal im Haus oder Garten auch nach was suchen. Ich binde ein Stück Fleischwurst oder Käse an einen Faden und schleife es auf dem Boden hinter mir her und versteck es am Ende der Spur. Findet Emmy immer ziemlich spannend.

Spielt er gern mit anderen Hunden? Wenn du beim Gassi gehen mal ne nette Person mit Hund triffst dann frag doch ob die Hunde bisschen miteinander spielen können. Vllt kann man sich dann ja auch öfter treffen.

Ansonsten könntest du ja vllt auch Hundesport wie Agility oder Dogdance machen. Musst mal bei Hundeschulen in deiner Nähe nachfragen ob die sowas anbieten.

LG

Beitrag von pebbles-maus 31.05.10 - 19:24 Uhr

mit manchen hunden spielt er, mit manchen nicht. verliert dann aber auch irgendwann das interesse. ist ja manchmal so wie bei uns menschen auch. ansonsten spielt er echt mit nichts. ich hab schon soviel versucht. als kleiner hund hat er ganz viel gespielt. ein quietsche spielzeug will ich ihm jetzt aber nicht schenken, da ich nachwuchs bekomme und er nicht das spielzeug verwechseln soll. ansonsten ist er super lieb und tut nichts, bellt nicht, geht an nichts ran.. freut sich immer wenn er jemanden sieht und ist dann ganz aufgeregt und manchmal dackelt er einen ständig hinterher. überall hin, so dass man keinen schritt ohne ihn machen kann.
und sonst ja.. er liegt überwiegend nur auf einen teppich oder läufer und schläft oder ruht. und wenn ich dann aufstehe, springt er dann hoch. garten habe ich leider nicht und auf den balkon (sehr gross) geht er auch nur ab und zu gucken oder legt sich in die sonne..

mmmhhh. zum hundesport kann ich leider erst in einem jahr gehen, da ich mein neugeborenes sonst immer mitnehmen muss. bin ja alleine.. ich mache mir mit meinem diggen echt nur manchmal sorgen. will nicht, dass er langeweile hat :-(

jetzt bin ich doch schon jeden tag zu hause

Beitrag von dominiksmami 31.05.10 - 19:25 Uhr

Huhu,

viele Hunde langweilen sich.

Wie sie sich dann verhalten?

- mein Hund bedrängelt dann freundlich aufdringlich meinen Mann *rofl*, wenn dieser frei hat..mit einer Körpersprache und einem Gesichtsausdruck der grob vermenschlicht ( wenn mans denn so sehen möchte) heißen könnte: " Papaaaaaa....laaaaaangweilig"

- manche Hunde fangen an Wände anzustarren

- manche zerlegen ganze Wohnungen

- wieder andere entwickeln Angstneurosen


lg

Andrea

Beitrag von binecz 31.05.10 - 19:46 Uhr

Also wenn meiner sich langweilt dann kommt er erst zu mir und setzt sich vor mich. Dann legt er mir die Schnauze aufs Knie...dann stellt er sich in Spielstellung vor mich und bellt #rofl#rofl
Ansonsten findet er den Clicker ganz gut. Kannst du ja vielleicht auch mal ausprobieren.
Apportiert hat er früher nir, aber mit nem Futterdummy haben wir das geübt und jetzt freut er sich wenn wir draußen Ball spielen...allerdings nur, weil er dadurch sein FeuFu bekommt...sonst muss er hungern. :-p
Ja, ich habe schon nen echt armen Hund #rofl