Grad 2 Zecken entfernt, soll ich zum Arzt gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leni2807 31.05.10 - 19:21 Uhr

jedes jahr das gleiche, habe gestern im Garten gearbeitet und mußte nun grad 2 Zecken aus meinem Unterschenkel entfernen, meint ihr in der ss sollte man zum Arzt gehen?

danke leni#kratz

Beitrag von dascha81 31.05.10 - 19:22 Uhr

Nur wenn in 2 Wochen eon 2 Euro Grosser Roter Fleck entsteht sonst eigendlich nicht.

LG

Beitrag von dascha81 31.05.10 - 19:24 Uhr

um die Einstichstelle meine ich;-)

Beitrag von muffin357 31.05.10 - 19:23 Uhr

hi,

kommt drauf an, ob du geimpft bist und ob ihr in einem risikogebiet wohnt...

also ich wohne in einem hochrisikogebiet und mein doc gab mir damals gleich antibiotika, weil die stellen rot waren, --- also mal draufschaun ist sicher kein fehler oder zumindest einfach vorher anrufen....

lg
tanja

Beitrag von bountimaus 31.05.10 - 19:24 Uhr

also ich würde nachschauen lassen.

Kurz drauf schauen ob noch was hängen geblieben ist..

Warten würde ich jetzt nicht ob was passiert....

#klee Sabrina #ei 39 SSW

Beitrag von mami71 31.05.10 - 19:26 Uhr

Hallo,
wie schon hier erwähnt... wenn Du in einem Risikogebiet wohnst, dann würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehn.

Wenn nicht, dann mußt Du es aber gut beobachten ob sich ein roter Kreis bildet.

LG
Jana

Beitrag von eklis1974 31.05.10 - 19:37 Uhr

Ich lasse Zecken nur von Ärzten entfernen- Sohnemann hatte ne dicke Borrelliose.

Hast du nichts zum desinfizieren da? Dann mach das drauf. Würde auf jeden FAll morgen nen Arzt drauf schauen lassen, ob was drin geblieben ist.

Beitrag von sternchen.4 31.05.10 - 19:41 Uhr

Ich würde am Besten mal beim Arzt vorbeischauen und er soll sich die Stellen anschauen wo die Zecken waren, sicher ist sicher #pro

Beitrag von binecz 31.05.10 - 20:11 Uhr

Hast du die Zecken noch? Wenn ich jetzt eine hätte würde sie sofort eingeschickt werden und nach Krankheiten gecheckt. Kann man nämlich machen!

Im übrigen ist eine Rötung um die Einstichstelle ein Zeichen für Borreliose, MUSS aber nicht auftreten.
Also ich würde zum Arzt gehen, vor allem wenn du ss bist!!!

Beitrag von schmerle123 31.05.10 - 20:37 Uhr

also zum arzt gehen und einmal drauf gucken lassen würd ich auch machen. aber das ding einschicken?? find ich etwas übertrieben - aber jedem das seine!