Beschäftigungsverbot

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wurmmami 31.05.10 - 19:50 Uhr

Hallo ihr Lieben
habe eine Frage zu dem Beschäftigungsverbot - übernimmt die Krankenkasse dann mein Gehalt oder muss weiterhin der Arbeitgeber bezahlen? Handelt sich um 4 Wochen vor dem Mutterschutz? Vielen Dank schon einmal

Beitrag von emmy06 31.05.10 - 19:51 Uhr

der ag zahlt bormal weiter an dich und bekommt es über das u2-umlageverfahren der kk wieder zurück...


lg

Beitrag von berry26 31.05.10 - 19:57 Uhr

Hi,

DU bekommst dein Geld definitiv vom Arbeitgeber.

LG

Judith

Beitrag von brina2410 31.05.10 - 20:23 Uhr

hi,
jep du bekommst es vom AG und der muss sich das dann bei der KK wiederholen

gglg Brina

Beitrag von wurmmami 31.05.10 - 20:55 Uhr

Dann kann er mir ja nicht böse sein. Er hat dann ja kein Nachteil davon. Habe Angst es zu sagen