Mein Baby schläft nur auf dem Bauch

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sternschnuppexxx 31.05.10 - 19:53 Uhr

Mein Baby ist jetzt 1 Woche alt und schläft nur auf dem Bauch. Wenn er auf dem Rücken liegt kommt er einfach nicht zur Ruhe. War heute schon beim Physioth., aber es ist alles ok. (außer Blähungen usw.)
Mach mir Sorgen wegen Kindstod....
LG!

Beitrag von star26 31.05.10 - 20:27 Uhr

Hallo,

haben festgestellt das unsere kleine nicht auf dem rücken schlafen mag, ist ihr wohl unangenehm mit vollem Bauch der drückt. Unsere Alternative ist sie auf den seiten rechts und links abwechselnd mit ner handtuchrolle im Rücken zu lagern. Klappt auch prima und sie schläft besser!!;-)
Ob das mit dem Kindstod was mit bauchschlafen zu tun hat wie ja alle sagen weiß ich nicht aber ich und meine 3 geschwister haben auch nur auf dem Bauch geschlafen!!

lg star

Beitrag von mama0102 31.05.10 - 21:14 Uhr

Wenn Du so ein Exemplar hast wie meine zweite Tochter wirst Su da wohl leider durch üssen. Sie ist mittlwerweile fast 8 und schläft von Anfang an nur auf dem Bauch.
Ich habe es auch probiert mit auf die Seite legen, leider ohne Erfolg. Wir hatten dann das ganze erste Jahr über einen Angelcare, das war mir einfach sicherer.
Mein Kleiner schlief eigentlich nur auf der Seite aber auch nur solange er sich nciht drehen konnte, seither liegt er immer aufm Bauch. Ich glaub manche Kinder wollen das einfach so, da kommt man schwer gegen an :-(

LG, Sandra

Beitrag von co.co21 01.06.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

hast du es mal mit pucken versucht? Damit hat Lara sehr gut geschlafen, sonst hat sie sich auch immer wieder in Rage gestrampelt, ausser auf dem Bauch.

Mittlerweile schläft sie allerdings immer auf dem Bauch, sie dreht sich ja selbst hin und ich kann ja nicht alle 5 min hin und sie umdrehen. Tagsüber haben wir sie schon immer aufm Bauch liegen lassen.

Oder hilft es vielleicht, wenn er auf dem Bauch einschläft und du dann umdrehst?

Wenn alles nichts hilft, dann ist es eben so, gibt halt babys die einfach nur auf dem Bauch schlafen.

LG Simone

Beitrag von muffin357 01.06.10 - 17:33 Uhr

hi,

hast du es schonmal mit pucken versucht? - oder seitenlagerungskissen als übergang? --

lg
tanja