36.woche und wie ich mich fühle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von neffi22 31.05.10 - 20:07 Uhr

hallo zusammen,

bin ab heute in der 36.woche, habe eine komplikationslose und alles in allem unspektakuläre schwangerschaft und.........

- der bauch stört so ziemlich
- ich muss nachts bis zu 4 mal aufs klo
- habe sehr oft einen harten bauch (das geht seit ca. 4 wochen so....)
- habe im sitzen oft rückenschmerzen
- fühle mich meist wie ein einziger riesiger bleiklotz (muss dazu sagen, dass ich 20kilo mehr auf der waage habe)
- schlafe seit beginn mutterschutz mittags 1-2 stunden, weil ich mir die augen sonst nur so zuklappen
- freue mich schon sehr auf das baby, aber habe (im vergleich zur 1.schwangerschaft) ziemlichen respekt vor der geburt
und und und...

wie geht es Euch "anfang-juli-mamas"?

lg neffi

Beitrag von semra1977 31.05.10 - 20:14 Uhr

Ich bin auch eine Anfang-Juli-Mami :-) (siehe Posting unten-Angst vor Entbindung)

Also ich fühle mich im Großen und Ganzen genauso wie Du, nur dass ich zusätzlich noch eine Sprunggelenksdistorsion (Bänderriss am Fuß) erlitten habe und bis 1 Woche vor der Geburt eine doofe Schiene tragen muss und mit Krücken gehe und im Rollstuhl bin (auf der Straße). Es gibt also SChwangere, denen es schlimmer geht wie Dir :-(

Ich drücke Dir die Daumen!!

LG,
Semy 35.SSW

Beitrag von kitty7777 31.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo Neffi,

mir geht es 1:1 wie Dir. Habe zwar bisher "nur" 14 kg zugenommen aber ansonsten sprichst Du mir aus der Seele.

Aber wir haben es ja bald geschafft.........

Liebe Grüße, Kitty7777 (seit gestern in der 36 SSW)

Beitrag von ues1 31.05.10 - 21:13 Uhr

Hallo,

ich bin zwar erst in der 33. Woche, aber seit gestern hab ich den Schwangerschaftsblues ... Ich fühle mich wie Du (Gewicht fehlen mir zwar noch an die 5kg auf die 20kg mehr, aber das schaffe ich sicher mit links...)
Der Kleine ist brav aktiv, aber seine Bewegungen schon ziemlich schmerzhaft...stehe ich zu schnell auf, kriege ich einen harten Bauch... seit 2 Wochen hab ich einen beleidigten Muskel unterm rechten Schulterblatt, der schmerzt schon bis zum Magen...etc. etc.
Und die Geburt....ich will gar nicht dran denken - dabei hab ich es bis vor einigen Tagen SOOOO locker gesehen....
ABER wir haben nicht mehr lange und dann unsere Zwerge in den Armen und unsere Jammerei ist vergessen ;-)
Ich bin froh, dass wir alle gesund sind und hoffe von Herzen, dass es so bleibt....(und dass meine Zuversicht und Geduld bald wiederkehrt )...

ALLES LIEBE
Uschi