Wenn der Storch nicht klappern will.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 31.05.10 - 20:13 Uhr

...müssen wir ihm mal gewaltig auf die Sprünge helfen!

Guten Abend Mädels!

http://www.phytodoc.de/artikel/wenn-der-storch-nicht-klappern-will-natuerliche-hilfen-bei-unerfuelltem-kinderwunsch/
2.und 3. Teil unten zum anklicken ;-)
oder wie wäre es hiermit?:
http://www.familienplanung-natuerlich.de/kinderwunsch/fruchtbarkeitsprobleme/natuerlichehilfsmittel/index.php

LG
Andrea

Beitrag von sam35 31.05.10 - 20:33 Uhr

Also wenn du mal was natürliches findest, womit die Würmchen dann auch bei einem bleiben sofort bescheid geben.
#schwanger werden tu ich ja, irgendwann wieder.
Fragt sich dann nur wie lange:-(#heul#zitter
Lg
Sonja

Beitrag von 5kids. 31.05.10 - 20:38 Uhr

#schmoll ja das ist wohl wahr! :-(
Was ist denn mit Utrogest? Hast du mal den FA gefragt? #gruebel

Beitrag von sam35 31.05.10 - 20:40 Uhr

Ne gefragt hab ich nicht.
Aber hab ich hier.
Nur das ist ja nicht natürlich.
Und eigentl ist bis jetzt noch nicht mal ein Es auf meinem Zb zu sehen, also eigentl#schein
Und das bei ZT23#schock

Beitrag von 5kids. 31.05.10 - 20:48 Uhr

Ja stimmt...ich google mal,ob ich was finde #schwitz