Stuhlgang Beikoststart Frage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kili77 31.05.10 - 20:21 Uhr

Hallo

habe letzte Woche Mittwoch mit Karotten angefangen, ansonsten stille ich voll. Normal hat meine Maus jeden Tag Stuhlgang, spätestens alle 2 Tage. Anfangs mit den Karotten auch noch ok und jetzt ist der 3. Tag ohne... Ist das noch normal? Oder sollte ich mir Gedanken machen in Sachen Verstopfung und das Gemüse wechseln? Ich gebe ihr jetzt schon seit gestern paar Löffelchen Apfel hinterher. Hab nicht das Gefühl dass sie irgendwie zu kämpfen hat mit Bauchzwicken oder sowas, aber weiß eben auch nicht ob das normal is so lange keinen Stuhlgang zu haben?

Soll ich einfach so weiter machen mit Karotte plus Apfel? Oder noch bissl Öl mit rein (hilft das??) Oder weil sie das sonst gut verträgt dann Kartoffel dazu, aber das würde ja weiterhin stopfen?
Oder soll ich auf Pastinake wechseln morgen?

Und dann noch ne 2. Frage hinterher, sie isst immer jetzt ne komplette Mahlzeit und wird dazu auch nicht gestillt, aber so 1-1,5h danach will sie zum Mittagsschlaf gestillt werden. Gewohnheit? Hunger? Durst? Soll ich statt dieser Stillmahlzeit versuchen mit Wasser/Tee?

LG Kili77 mit Maus 6 Mte

Beitrag von diana1101 31.05.10 - 21:05 Uhr

Hallo Kili,

Karotten können Verstopfungen verursachen.
Deswegen versuch es einfach mal mit ein bisschen Öl zusätzlich.
Johanna hat am Anfang immer Öl mit in ihre Flasche bekommen, weil so Stuhlprobleme hatte.

Ich würde jetzt noch bis Mittwoch warten.. und dann wenn sie trotz Öl und Apfel nicht abgeführt hat, wechseln.

Gib ihr die Brust, wenn sie sie möchte.

Johanna ist jetzt 12 Monate alt und bekommt heute noch zum einschlafen ihre Flasche..
Irgendwann wird sie sie schon verweigern - hoff ich zumindestens.#schwitz

LG Diana