Wie kocht ihr Fleisch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mama-marion 31.05.10 - 20:46 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben ;-)

VG

Beitrag von sako2000 31.05.10 - 20:49 Uhr

in wasser... ganz lange, bis es richtig weiss ist.

Beitrag von mama-marion 31.05.10 - 20:52 Uhr

aha einfach in wasser legen und kochen. Und dann pürieren ?
ich tu mich irgendwie schwer mit dem selber kochen, hab mir aber jetzt diese einfrier Becher von Avent bestellt und wenn die da sind möcht ich unbedingt selber kochen.

VG

Beitrag von sako2000 31.05.10 - 20:54 Uhr

ja, einfach in wasser legen, dann kochen, bis das fleisch richtig schoen weich ist. bei rind dauert etwas laenger. das habe ich gerade gestenr gemacht.
ich habe auch die avent becher, sind super!
danach wird alles pueriert und je nach bedarf wasser (das aus dem kochtopf) dazu giessen.

lg und viel spass beim kochen,
claudia

Beitrag von mama-marion 31.05.10 - 21:41 Uhr

ich danke dir.
Und kochst du einmal die woche für deinen Wurm, oder wie machst du das ?

LG

Beitrag von snoopy86 31.05.10 - 20:59 Uhr

Hallo.

Ich hab mir das Fleisch immer zu Hack machen lassen. Da muss man dann nicht ewig lang kochen und man kann es gut pürieren.

glg Kristina mit Simon und Hannah im Bauch 33+1

Beitrag von kimikiss 31.05.10 - 21:14 Uhr

Habe einen Dampfgarer, also wird es gegart. Soll angeblich schonender sein... Geht jedenfalls sehr schnell und ist einfach.