Beschäftigungsverbot

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von schmolly 31.05.10 - 20:49 Uhr

Hallo!
Ich bin in der 15 ssw, war ab der 9 ssw krankgeschrieben, auf Grund von einer vorherigen Fehlgeburt und habe nun ein Beschäftigungsverbot erhalten. Ich bin zur Zeit eine 400 € - Kraft.
Nun meine Frage: Zahlt in meinem Fall bei Beschäftigungsverbot auch der AG mein Gehalt weiter????
Ich bitte um Antwort.
Danke!
Anja

Beitrag von nadinchen82 31.05.10 - 21:41 Uhr

Wenn dies eine Festanstellung war, ja.

Lg Nadine

Beitrag von motte1986 31.05.10 - 21:41 Uhr

ja, der AG kann es sich nach der geburt von deiner KK wieder holen!

lg

Beitrag von uns_uwe 01.06.10 - 09:59 Uhr

Bzw. in diesem Fall von der Bundesknappschaft