@Junis: Hofft noch jmd. darauf, das es früher los geht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuffel84 31.05.10 - 21:26 Uhr

Hallo ihr lieben,

noch jemand da, der hofft das es etwas früher los geht?
Ich habe am 15.6. ET und war heute nochmal beim Fa, MuMu sacral und fest verschlossen. Auf dem CTG waren wohl 3 Wehen zu sehen, aber ich habe nichts davon gespürt.
Kopf ist fest im Becken, FW-Menge und Plazenta waren auch i.O.

Mensch, ich habe so eine Angst wieder zu übertragen und dann wieder eine Einleitung zu bekommen :-(, auch wenn ich weiß, dass ein geburtsunreifer Befund nicht heißt, dass es nicht doch morgen los gehen könnte.

Wie sieht es bei euch aus??

LG
Jasmin

Beitrag von dgks23 31.05.10 - 21:29 Uhr

Hallo Jasmin!!! #winke

Ich glaub wir hoffen alle! :-p



Ich drück uns beiden die Daumen das wir nicht Übertragen... #pro

lg dgks23 Et- 2

Beitrag von bountimaus 31.05.10 - 21:37 Uhr

Hi,

hoffen tun wir glaub wirklich alle ;-)

Aber irgendwie geniesse ich auch die letzten Tage.. So richtig Entscheiden kann ich mich nicht...

Es ist unwahrscheinlich schön diesen Bauch zu spüren. Es ist einmalig diese Gefühl.
Diese Situation wird es so wie jetzt nie wieder geben #verliebt

Ach mensch.................... #schein#schein#schein#schein#schein#schein


trotzdem möchte ich mein Baby im Arm halten.... :-D


Alles gute #klee für Dich...


Sabrina #ei 39 SSW

Beitrag von aninalu 31.05.10 - 21:47 Uhr

Jaaaa #winke hier - ich ;-)

am liebsten jetzt :-p
ich wehe hier vor mich hin... MuMu war letzte Woche schon 1 cm auf... aber irgendwie will es nicht "richtig" los gehen...

In 9 Tagen wollen die Ärzte in der Klinik einleiten #zitter #schock

Da hab ich jetzt schon Panik vor!!!
Aber die Eumelliese will einfach nicht raus #zitter

Ich drück uns die Daumen!!

Alles Liebe #liebdrueck
Nina

Beitrag von angiehdl 31.05.10 - 21:54 Uhr

Ich will auch das es endlich los geht. Bin zwar erst in der 37. woche aber vom FA Befund her ist alles bereit und ich hab auch schon ziemlich starke Übungswehen gehabt. Ist mein zweites Kind.

Beim ersten wurde die Geburt bei 41+3 eingeleitet. Ich war damals schon total genervt weil man ja dauernd zum Arzt muss und jedes mal hieß es: Oh da ist aber wenig Fruchtwasser ich frag noch mal beim Oberarzt nach und dann wurde ich doch wieder heim geschickt.

Aber Angst vor einer Geburt die eingeleitet ist hab ich überhaupt nicht. Die letzte war echt super! Innerhalb von sechs Stunden war die Kleine da und ich hatte mir die Geburt echt viel schlimmer und schmerzhafter vorgestellt. Also Kopf hoch!!

Drück euch allen die Daumen das es bald los geht!!

Beitrag von diekleinetina 31.05.10 - 21:54 Uhr

Ich hoffe auch, dass es endlich los geht...

Mumu 3cm geöffnet, Gebärmutterhals noch 1cm, alles butterweich, regelmäßige Wehen, aber einfach keine schmerzhaften... Mein Bauch wird ständig hart, aber das sind einfach keine Wehen, die das alles voran treiben.
Aber sie machen mich echt fertig.

alle 5 Minuten hab ich eine harte Kugel und das den ganzen Tag über...

Ich mag nicht mehr...

Mein eigentlicher ET ist der 22.6.
Aber der Arzt sagt, dass der kleine Wurm gar nicht mehr lange auf sich warten lässt...

Alles Gute euch allen!
Ich drücke uns allen einfach mal ganz fest die Daumen.

lg
tina

Beitrag von jula77 31.05.10 - 22:03 Uhr

Ja ich irgendwie auch. Beim ersten wurde bei ET+11 eingeleitet, und bei ET+12 kam dann Sohnemann per KS. Diesesmal will ich zumindest den Termin einhalten, alles was nicht drüber ist, wäre super, zumal mir jetzt schon vieles schwerer fällt als bei der 1.SS. Aber, aber, aber...man kann es sich ja nicht aussuchen;-)

Und Kopf fest im Becken ist doch schon mal super, ist ja auch nicht alltäglich ab der 2. SS.

Alles Liebe Jule (ET 26.6.)

Beitrag von gey24 31.05.10 - 22:05 Uhr

hallo,

ich bin froh wenn meine kleine ab morgen schon kommt, am 24. ist mein eigentlicher et.

aber bei der letzten vu war mein mumu schön weich und offen, die wehen auf dem ctg sahen auch gut aus.

seit gestern hab ich auch starke wehen, leider noch nicht regelmäßig genug aber ich denke in den nächsten tagen werde ich wohl schon mama sein ^^

Beitrag von yozgat 01.06.10 - 00:19 Uhr

Ich hoffe es auch#winkehabe nämlich keine lust mehr:-(

lg#fatma 38ssw