Was ist nur los mit mir;-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby-boy09 31.05.10 - 21:42 Uhr

Hallo Mädels,
sorry hat nicht direkt was mit Baby zu tun.

Mir gehts ungefähr seit 2 Wochen total schlecht.
Mir ist nach jedem Essen schlecht und ich hab Durchfall. Kein Spucken, nur Übelkeit und Durchfall#heul#hicks

Erst dachte ich es kommt von der Biomilch, die ich für den Abendbrei meines Kleinen benutze 3,9%, ich hab einige Male den Rest ausgetrunken um die nicht wegzukippen.

Das tue ich jetzt nicht mehr, ich esse keine Milchprodukt und nichts fettiges, zu doll gewürztes,... aber es hört einfach nicht auf#schmoll


So fing es bei mir damals auch an und nach 2 Wochen hab ich einen SS-Test gemacht der positiv war.

Ich kann eigentlich nicht schwanger sein. Wir haben immer verhütet, mit Kondom, und gut aufgepasst!!!


Ich weiß ihr seid keine Ärzte, aber was könnte ich denn haben?
Es ist immer nach dem Essen.

Aber ich muss ja essen, alleine weil ich ja noch stille.



Lg
Kati

Beitrag von kula100 31.05.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

geh doch mal zum Hausarzt. Vielleicht hast Du was mit dem Magen. Hört sich auf jeden Fall danach an.

Lg kula100

Beitrag von daisy80 31.05.10 - 21:46 Uhr

Vielleicht bist Du gestresst? Das kann schnell auf den Magen schlagen. Ich meine - mit kleinem Kind ist das ja nicht so ganz unwahrscheinlich.

Beitrag von baby-boy09 31.05.10 - 21:48 Uhr

das kann sein.
Mein Kleiner war die letzten Wochen sehr anstrengend und im Moment schon wieder.

Sonst ist er immer ganz lieb und ich bin eigentlich total relaxt... Aber im Moment ist bei uns der Wurm drin.

Danke für deine Antwort

Beitrag von mama0102 31.05.10 - 21:50 Uhr

Also ich würde mal zu meinem Hausazrt gehen, damit der das abcheckt.
Meine Mum und ich wir hatten das auch mal, durften dann 2 Wochen lang nur Suppe oder Brei essen und danach war gut. Damals konnte keiner sagen, was wir haben. Bei meiner ersten Schwangerschaft wurde festgestellt, dass ich mal Toxoplasmose hatte.....mein FA meinte, das wäre das damals wohl gewesen....
LG, Sandra

Beitrag von baby-boy09 31.05.10 - 21:56 Uhr

hmm, dann muss ich wohl zum Arzt:-(
Dachte ich komme drum rum...

Toxoplomose hatte ich auch noch nicht gehabt.

Danke

Beitrag von nati32 31.05.10 - 21:55 Uhr

Hallo Kati,

genau das gleiche hatte ich auch bis vor 1 Woche. Das ganze ging auch so etwas über 2 Wochen. Ich war total platt, wollte nur schlafen, mir war nach jedem Essen total übel und selbst wenn ich nur ans essen dachte....Durchfall hatte ich aber keinen.

Da ich eh einen Termin beim Frauenarzt hatte, habe ich es da erzählt, da wir nicht Verhüten. Schwanger war ich aber nicht. Er meinte das z.Z eine Magen-Darm-Grippe umgeht.
Ich sollte dann von Rationfarm Reisetabletten nehmen (hatte ich noch), kannst du auch während des Stillens nehmen und bekommst du ohne Rezept in der Apotheke.
War wohl wirklich irgendetwas in der Art, denn nach 2,3 Tagen gings mir besser.

Lg Nati