Frage wegen Babys Haare!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maya2308 31.05.10 - 21:42 Uhr

Huhu zusammen!

Komme mir jetzt selber ein bissel doof vor, dass ich das jetzt frage, aaaaaaber...

ich möchte gerne, dass unser Collin seine Haare später nicht ganz so kurz trägt. Ein bissel länger halt, so auf Ohrenhöhe! Sieht man ja momentan öfters bei den Kids.

Nun ist es so, dass bei unserem Collin die Haare erst ausgegangen sind! Mittlerweile sind sie aber gut nachgewachsen. Auf dem Oberkopf sind sie ca. 2 cm und an den Seiten erst ca. 0,5 - 1,0 cm lang. Am Hinterkopf hat er diese nette Liegeplatte!

So, nu ist meine Frage an alle Mütter, deren Kindern einen ähnlichen Schnitt haben wie von mir gewünscht: Soll ich die Haare einfach wachsen lassen wie sie gerade lustig sind und irgendwann mal angleichen. Oder sollte ich die oberen kürzen, so das alle gleich wachsen! Ich denke mir das fast jeden Tag, weil die oberen momentan echt ein wenig wuselig aussehen!

Oh man, komme mir selber blöd vor bei dieser Frage! Aber nachdem ich jetzt fast jeden Tag kurz davor bin die Schere in die Hand zu nehmen ,dachte ich mir ich frag mal nach!

LG

Beitrag von fonziemay 31.05.10 - 22:40 Uhr

wenn es dir ein dringendes bedürfnis ist und du nur die oberen spitzen etwas kürzer schneiden willst (also nicht in kopfhautnähe) und auch merkst, daß dein kleiner stillhält, kannst du es ja versuchen. mir ist sowas nicht so wichtig, finde dieses wuselige mit unterschiedlichen haarlängen eher witzig. aber wüßte jetzt nicht, was dagegen sprechen sollte.

allerdings würd ich es so anstellen, daß du im zweifelsfall auch sofort mittendrin aufhören kann, wenn er doch zappeln sollte - schließlich willste ihn ja nicht ärgern damit, aber auch nicht eine noch zerzaustere frisur, ne? ;-)

Beitrag von maryjane85 31.05.10 - 23:42 Uhr

Da fällt mir ein: Als ich noch klein war, wurde uns Kindern eine Glatze gemacht. Man meinte, die Haare würden dann besser und schöner? wachsen... Ander Länder, andere Sitten...

Wenn dich die Haare stören, dann schneid sie eben ab. Finde das nicht schlimm. Aber vorsicht mit der Schere, kann ja sein, der kleine zappelt zu sehr.