Das ist doch mal eine gute Idee

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bottroperin1987 31.05.10 - 22:08 Uhr

hallo,

mein bruder heiratet ende juli kirchlich..

in der einladunskarte steht, das man keine blumengeschenke machen soll,wenn jemand blumen schenken will soll er für das geld was er für die blumen zahlen will schulsachen kaufen,malbucher,stifte,hefte,ect, & die Spenden es dann einen kinderheim..

blumen gehen eh kaputt und das finde ich ne richtig tolle idee und werde es wohl so nächstes jahr auf meiner hochzeit auch machen



lg Sandra

Beitrag von genuine 01.06.10 - 07:38 Uhr


Die Idee finde ich auch klasse! Unsere Einladungen sind schon raus und ich hoffe, dass sich die Blumengeschenke im Rahmen halten! Ich mag keine Blumensträusse. Die schmeißt man nach ein paar Tagen weg und haben einen Haufen Geld gekostet.
Dann doch lieber eine Topfpflanze...
Nach unserer standesamtlichen Trauung hatten wir so viele Blumensträusse hier stehen, dass man den einzelnen Strauss nicht mal ansatzweise "genießen" konnte!