Was ist los mit mir???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-nadja 31.05.10 - 22:18 Uhr

Mir ist es den ganzen Tag schon so komisch.

Ich kann absolut nix essen und hab die ganze zeit das Gefühl brechen zu müßen. Geht aber nicht.

Ich habe extremen druck nach unten und ständig das Gefühl "groß" zu müßen. Geht aber nicht.

Ich gehe im 10 min- Takt Pipi machen. (3 Tropfen)

Ich habe die ganze zeit einen steinharten Bauch der zwichendurch höllisch weh tut.
Hab ab 20 Uhr mal auf die Uhr geschaut. Die schmerzen kommen so ca. alle 20 min...

War eben mal (relativ) heiß baden, die schmerzen sind nach dem baden werder schlimmer noch besser.

Hab morgen meinen "normalen" Vorsorge- Termin. Wenn das hier schlimmer wird dann fahre ich wohl noch heute Nacht ins KH. (was dann bestimmt nur ein "Fehlalarm" ist)

Jede Schwangerschaft ist ja anders......

Bei meinem Sohn habe ich nur ein ziehen im Unterleib gehabt als ich ins KH zur Kontrolle kam war ich 4 cm offen und 3,5 Std. später hatte ich mein Kind im Arm.....


Bin so langsam froh wenn das ganze mal vorbei ist.....



LG Nadja

Beitrag von clarry2010 31.05.10 - 22:25 Uhr

hi

also ich würde sagen, dass es bei dir los geht-auch wenn noch paar tage bis zum termin sind :D

Beitrag von mama-nadja 31.05.10 - 22:30 Uhr

Irgendwie hoffe ich das es mal "endlich" losgeht.

Aber dann der Gedanke daran das es wirklich losgehen könnte macht mir wiederum etwas angst.....

Die erste Geburt ging zwar schnell war aber sehr schmerzhaft da ich (aus Angst vor Nadeln#klatsch) keinerlei Schmerzmittel genommen habe!

Mal sehen ob es schlimmer wird oder nicht - kann ja sowieso nur abwarten und Tee trinken.....

Beitrag von tabi 31.05.10 - 22:59 Uhr

Ich würde auch darauf tippen, dass es losgeht.
Ruf mal im Kreissaal an oder falls du ahst deine Hebamme
Lg

Beitrag von mama-nadja 01.06.10 - 21:27 Uhr

Hab mich dann bis heute morgen (schlaflos) die Nacht um die Ohren geschlagen......

Bin dann heute morgen zum Doc......

Der Gebährmutterhals ist nun "weg" und der Muttermund ist auf ca. 2 cm.....

Der Schleimpropf ist auch schon weg, nur die Wehen sind nicht stark genug um die Geburt "richtig" in Gang zu bringen.....

Der Wehencoktail bringt (lt. FA) erst etwas wenn der MUMU auf mind. 3 cm ist......

Also weiter abwarten.....

Hab mir eben (auf den Geb meines Mannes) ein gutes Glas Rotwein eingeschenkt.....

Mal sehen was der Abend noch so bringt...;-)