Frage zu SSTest hab

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilalaunebaerin 31.05.10 - 22:36 Uhr

Nabend allerseits,

bin heute bei ES+11 und hab ausser Ziepen im Unterleib keine anderen "eventuellen Anzeichen". Ich würd mir gern morgen für Übermorgen mal nen Test holen...

Sollte ich eher nen Frühtest nehmen? Oder nen 25er? Und was für eine Marke empfehlt Ihr mir? Habe schon oft gelesen, das der Clearblue Digital sehr gut sein soll...Wieviel Geld kann ich für einen guten Test einplanen?

Danke für Antworten und nen schönen Abend noch

Beitrag von shadow-80 31.05.10 - 22:44 Uhr

Also bei uns kostet der im doppelpack 14,95€

ich würde aber noch warten bis an NMT mit nem digi ...sicher ist sicher

Alles aber ja kein femtest ...grösste scheiss den ich kenn ...dicke VL...

Beitrag von moeriee 31.05.10 - 23:14 Uhr

Nimm' den digitalen CB. Das ist ein 25er. Bei mir hat er an ES+11 mit Morgenurin angeschlagen. Also wenn du sehr neugierig bist, dann fange morgen früh deinen Urin auf und mache den Test innerhalb von 6 Stunden. Da dort ja noch ein zweiter Test drin ist, hast du ja noch einen zum Verballern. ;-)

Beitrag von 152631 31.05.10 - 23:33 Uhr

Femtest war mal richtig war.....gut 3 tests drei dicke vl :-(