Seifenblasen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sista04 31.05.10 - 22:51 Uhr

Hi,

mein Junior möchte Seifenblasen blasen.
Die gekauften sind leer und selber abmachen hat nicht funktioniert. Das kann es ja nicht sein.
Ich hab es mit 2/3 Pril und 1/3 Wasser probiert, hat nit funktioniert, danach das Mittel von Aldi/bzw. Hofer, hat auch nit funktioniert.
Schäumen die heute nicht mehr, für meine Schwester hab ich das doch sicher noch gemacht. Es kamen einfachk eine Seifenblasen zustande :-[

Lg und Danke für Hinweise oder Tipps !


Sista04
und Simon 2 1/2

Beitrag von sternchen7778 31.05.10 - 23:07 Uhr

Hallo,

ich finde 2/3 Spüli und 1/3 Wasser etwas heftig. Ich hab' früher immer einen "Schuß" Spüli oder Schmierseife ins Wasser, dann hat das geklappt. Aktuell hab' ich's aber noch nicht probiert, weil wir zufälligerweise immer rechtzeitig mit neuen "echten" Seifenblasen versorgt werden...

LG, Sandra.

Beitrag von littlecat 31.05.10 - 23:07 Uhr

Hi,

ich hab's auch schon mal versucht und hatte mir noch Glyzerin aus der Apotheke besorgt. In dem Rezept, das ich damals hatte, wurde auch darauf hingewiesen, dass man ein Spülmittel mit hohem Tensidanteil nehmen soll.

Aber wirklich toll war das nicht. Ich hab mir dann irgendwann die Nachfüllflasche von Pustefix besorgt. Wenn man den Literpreis mal auf die kleinen Portionsfläschchen umrechnet, ist die echt günstig. Und sind meiner Meinung nach die weltbesten Seifenblasen.

LG
Littlecat

Beitrag von muffin357 01.06.10 - 08:06 Uhr

ehrlich? -- kauf eine günstige, grosse Nachfüllflasche.

wir haben gaaaanz viele Rezepte aus Büchern und internet ausprobiert (SChmierseife, Spüli, Gallseife, Glycerin, Zucker und noch viel mehr) ... und NIX NIX NIX hat wirklich gut funktioniert und mehr als ein paar einzelne blasen zustandegebracht....

mit einmal blasen und dann gibts so richtig schön viele blasen, wie man es von pustefix kennt, bekommt man selbst einfach nicht hin, --- ich finde, das gibt nur frust -- eine Halbliterflasche Pustefix kostet 4,50 Euro (man spart hier wirklich bei der großpackung) und hält ja echt eeeewig -- den Frust, alles selbst zu probieren für ein paar mikrige blasen, die nach 2 sekunden platzen, hab ich keinen bock mehr....

lg+viel spass trotzdem
tanja

Beitrag von sunflower2008 01.06.10 - 08:30 Uhr

hi,

dann war es aber noch teuer ;-)

guck mal hier
http://www3.baby-markt.de/PUSTEFIX+Seifenblasen+Nachfuellflasche+1000ml.htm

1l für 4,49
hab es leider erst gesehen, als meine Bestellung schon abgeschickt war :-(

lg
Sunny