zu hoher puls teil 2

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama.ines 31.05.10 - 22:58 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2656389&pid=16834749&bid=2

beim fa wurde ich untersucht und er hat mir tabletten verschrieben welche ich jeden tag eine halbe nehmen muss!
bis zum 2ten denn da habe ich eh ein termin wegen diabetistest und er meint das ich dann auch ans ctg komme und ich mich mit ihm nochmals wegen meinem puls unterhalte!

tabletten heißen:meto hexal succ 47,5mg retardtabletten

Beitrag von aakon2007 31.05.10 - 23:10 Uhr

Hallo, das Mittel ist ein leichter Betablocker.Wird verschrieben bei zu hohen Puls, Rytmusstörungen oder auch meist bei hohem Blutdruck. Davon geht dein Puls etwas runter. Ich versteh nur nicht das er dir das bei deinem für mich etwas niedrigen Blutdruck verschreibt, ohne dich zu einem Spezialisten zu schicken. Das mittel hat auch eine Blutdrucksenkende Wirkung. War in dem Moment dein Blutdruck vieleicht zu niedrig?? Kommt ja bei Schwangeren mal vor. Dann geht nämlich der Puls hoch um das auszugleichen. Lieber mal genauer gucken lassen. Kann ganz harmlos gewesen sein.
Lg Elfi

Beitrag von mama.ines 01.06.10 - 20:59 Uhr

er hat mich untersucht und bei mir in paar abständen den blutdruck+puls gemessen!
da kam raus das auch wenn mein blutdruck okay ist der puls rast