Der "dicke" Maikäfer ist gelandet! Matheo Nikolaus

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von elke92 01.06.10 - 08:54 Uhr

Hallo
hier der GEburtsbericht/Geburtsplanung unsers kleinen Brummer Matheo Nikolaus!!

4 Wochen vor ET hat mein Gyn unseren Bauchzwerg auf 4.000 g geschätzt. Mir wurde geraten, mich bei der Vorstellung im KH über einen Kaiserschnitt zu informieren. Da passte mir gar nicht in den KRam, ich wollte doch eine normale Geburt. Im KH wurde dann nur ein Gewicht von 3.600 g fest gestellt.
Puh, dann sind es ja bei der Geburt nur etwas über 4 Kilo dachte ich und habe mich gegen einen Kaiserschnitt entschieden. Die Ärzte im KH wollten mich jedoch 3 Tage vor ET (ET war der 01.05.) nochmal zur Kontrolle sehen.
Gesagt getan! 3 Tage vor ET wieder ins kH. Untersuchung durch 2 Ärzte und das Ergebnis: der Bauchzwerg wurde auf 4.600 g geschätzt. Mir wurde dringend zum KS geraten. Hätte schon am 30.04. kommen können zur Geburt. Nein, wenn KS dann auch erst im Mai, denn wir wollten einen Maikäfer.
Am nächsten Tag zum Gyn zur normalen Kontrolle. Er kommt auf ein Gewicht von 4.600 bis 4.800 g, meinte aber ganz ehrlich: eher 5.000 g!!!
Bitte machen Sie einen Kaiserschnitt, war die Aussage meines Gyn.
Okay, mein Ego war angekratzt, aber ich habe mich dann zum KS entschieden, aber erst für Montag den 03.05.
Montag 03.05.2010, die Geheimmission beginnt. Wir hatten niemandem gesagt, dass wir heute einen Termin zum KS haben.
Die PDA ist etwas schwierig. Wie soll ich mit meinem dicken Bauch mich noch nach vorne beugen, wenn man mit gestreckten Beinen aufrecht auf einer LIege sitzt!! Naja, die Ärztin hat dann endlcih die richtige Stelle gefunden und es geht los.
Um 10.43 Uhr erblickt unser kleiner (hahaha) Sohn die Welt. Meine erste Frage war: was ist es denn? Wir wußten nicht ob Junge oder Mädchen.
Antwort der Hebamme: es ist ein Junge und ein zweiter Papa!!
Reaktion der Ärzte wie sie Matheo auf die Welt gebracht haben war nur: was ein Kerl!!
Und das war Matheo auch!! Hier seine Maße:

Gewicht: 5.090 g
Größe: 58 cm
KU: 39 cm

Die Entscheidung KS war die beste meines Lebens. Ich glaube eine natürliche Geburt wäre sehr sehr schwer geworden und hätte womöglich mit Problemen geendet.

Mittlerweile sind wir 3 Wochen schon zu Hause. Matheo hat sein GEburtsgewicht endlich überschritten. Gestern wog er 5.500 g!!

Er ist unser ganzer Stolz. Wir geben ihn nie mehr her.

hier der Link zur Bildergalerie des KH: http://www.babygalerie24.de/babygalerie/index.php?open=browse&khaus=1033&year=2010&show=152060

LG Elke mit Matheo (der noch schläft!!)

Beitrag von tine_frank 01.06.10 - 09:27 Uhr

Hallo Elke,

herzlichen Glückwunsch zu deinem kleinen Brummer. Meine Tochter war damlas 5360 g und kam spontan auf die Welt, weil die Ärzte bei mir nicht so auf Zack waren. Ich bin froh, dass wir das damals alles gut überstanden haben (nur das Schlüsselbein war gebrochen). Aus heutiger Sicht darf ich gar nicht mehr daran denekn, was wäre wenn.

Euch eine schöne Kennenlernzeit.

Tine mit Yvette (5360g, 10 J.), Nikita (4730 g, 3 J.) & #ei 28 SSW. (mit Tendenz zum Schwergwicht;-))

Beitrag von 8katja5 01.06.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

na alle Achtung zum kleinen Brummer bzw großen Brummer #rofl

Gruß Katja #winke

Beitrag von biggi02 01.06.10 - 14:01 Uhr

Huhu,

#herzlich Glückwunsch zu Eurem Sohnemann.
Hab mir mal das Bild angeschaut#verliebt.
Das sind echt stolze Maße.
Schön,daß alles so gut verlief.

Genießt Eure gemeinsame Zeit,die kann Euch keiner mehr nehmen.#liebdrueck

LG, Biggi mit Tobias 25.07.06 und Julian 03.05.09:-p(mittlerweile aufrecht fortbewegend, 83 cm groß und 10,4 Kilo schwer.;-)

Beitrag von golden_earring 01.06.10 - 14:11 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!
Und du warst auch in Ehrang? Da will ich auch entbinden, hab nur gutes gehört!

Lg
Nina mit #baby-Maus inside (18.Woche)

(PS: ich war auch damals 5300 g und meine arme Mutter hat mich natürlich entbunden #schwitz)

Beitrag von yristow 01.06.10 - 21:55 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zum kleinen riesen Zwerg.
Ich hab ja erst gedacht Du hast Dich verschrieben.

Ich dachte schon meine jüngste wär ein schwergewicht , 4490gr. und 57 cm

Beitrag von grinsekatze85 02.06.10 - 08:59 Uhr

Hallo!

#herzlich #kleewunsch zum *dicken* Maikäfer

er ist wirklich super süss...#verliebt

hatte gedacht damals unser Sohn
Niclas
57 cm
4200 g
war schon ein *richtiges* Baby als er auf die Welt kam ;-)

LG und alles Gute weiterhin

Nadine & Niclas, der bald 1 m groß #verliebt ist und 15 Kilo schwer....

Beitrag von kleinerlevin 02.06.10 - 09:20 Uhr

#herzlichlichen Glückwunsch!!!
Das ist ja ein süßer Fratz :-)
Und so hübsch angezogen ;-)

Gruß Annette

Beitrag von linagilmore80 02.06.10 - 10:37 Uhr

Was für ein Brummer! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt!!!

LG,
lLina

Beitrag von wuchtbrumme79 02.06.10 - 12:16 Uhr

ja klasse........ #herzlich -lichen Glückwunsch!
Ich find so proppe Babys toll!!!!!!!! Ist doch super wenn sie so voll Kraft und Gesundheit protzen!!!

Alles Gute! LG

Beitrag von puenkchen 02.06.10 - 22:38 Uhr

huhu

wow na das nenn ich mal maßen#schock alle achtung aber da hätte ich auch einen Ks gemacht aua alleine der gedanke daran

puenkchen