Vom FA zurück =)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von strandperle33 01.06.10 - 09:10 Uhr

Moin Liebe Kugelis,

bin nun vom FA zurück.

Also Kopf ist im Becken,den kann sie allerdings mit den Finger noch wechstupsen.

Auf den CTG waren auch einige Vorbereitungswehn!!!

Gesenkt hat das Würmchen sich allerdings auch noch nicht!!

Nun habe ich immer Schmerzen,vom Rücken bis in den Unterleib. Nun meine Frage,sind das die sogenannten Vorbereitungswehn?? Die soooo wehtun??

Und eine komische Frage habe ich noch,die mir gerade durch den Kopf geht:

Sind die Richtigen Wehn soooo doll,dass man vor Schmerzen weinen muss??

LG Strandperle33#verliebt 38 ssw

Beitrag von maylu28 01.06.10 - 09:16 Uhr

Also ich musste nicht weinen, schmerzhaft waren sie schon, aber ich finde halt eher so wie Krampfschmerzen.

LG Maylu

Beitrag von katreinerle 01.06.10 - 10:00 Uhr

Hallo!

Das könnten schon Senkungswehen sein.
Jede Frau fühlt Wehen anders.
Die richtigen Wehen sind schon sehr schmerzhaft, aber Zeit zum weinen deshalb hatte ich nicht. Es fühlte sich an wie wenn die Mens kommt, nur viel doller & krampfartiger. Heutzutage gibt es Möglichkeiten die Schmerzen erträglicher zu machen, die Option solltest du dir immer offen halten.
Ich wollte eigentlich keine PDA & hab mir dann trotzdem eine machen lassen. Das war gut so & hat mir geholfen.

Alles Gute!

Katrin