Heft bei Mann gefunden.....

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von verunsichert 01.06.10 - 10:28 Uhr

Hallo,

bitte nehmt mir meinen Beitrag nicht übel. Für einige von euch ist es bestimmt nicht schlimm und ihr könnt es nciht nachvollziehen wie ich mich fühle und warum ich so verletzt bin.

Ich habe am We in der Tasche meines Mannes ein Pornoheft gefunden und es hat mir buchstäblich den Boden unter den Füßen weggezogen.
Er war sehr geschockt, wie sehr er mich damit verletzt hat und es tut ihm leid.
Das heft ist schon von Anfang 2009 und er hatte wohl vergessen dass es überhaupt noch in der Tasche ist(sonst hätte er mich bestimmt nicht dran gelassen)
Mir fällt es nun schwer mich ihm überhaupt zu zeigen und ihm zu glauben, dass ich für ihn eine attraktive Frau bin.
Ich habe bestimmt keine schlechte Figur, aber ich habe auch keine Modellmaße wie zum Teil in solchen Heften.

Jetzt ist hier alles sehr lang geworden. Sollte nicht sein, aber ich würde gerne mal hören was ihr so denkt und evtl damit umgeht oder umgegangen seid.

Danke

Beitrag von sonne.hannover 01.06.10 - 10:31 Uhr

man man, Probleme haben die Leute. Schaut Euch doch mal gemeinsam einen Porno an, dann wirds wieder gut :-)

Beitrag von verunsichert 01.06.10 - 10:40 Uhr

Danke genau so eine Antwort habe ich gebraucht.
Vielleicht ist es nicht für jeden was und es ist immer noch ein unterschied ob man so etwas gemeinsam macht oder heimlich.

Beitrag von badguy 01.06.10 - 14:25 Uhr

Ich interpretiere deine Aussage so, dass du der Meinung bist, dass Sexualität nur etwas gemeinsames ist, der einzelne Mensch an sich aber keine Sexualität hat, schlimmer noch zu haben hat.

Von dem Gedanken solltest du dich verabschieden.

Meine Freundin hat übrigens auch keine Modellmaße aber das Leben und den Sex mit ihr macht z. B. die Vertrautheit und die Gewissheit, sich fallen lassen zu können aus.

Für das Kopfkino ist es ganz schön mal so einen Superschuss zu vögeln es ist halt nur die Frage, ob so ein Superschuss mich vögeln möchte.

Unterm Strich bleiben die Gedanken aber frei.

Beitrag von sellterra 01.06.10 - 15:50 Uhr

#pro#rofl#pro

Beitrag von *Pfui* 05.06.10 - 23:26 Uhr

Hier schreibt jemand über seine Gefühle,
ich weiß nicht, was solche Antworten hier sollen - auch wenn sie sich auf andere - in meinen Augen nicht angemessene Antworten - beziehen.


Das ist schade!

Beitrag von ayshe 02.06.10 - 10:28 Uhr

Vllt weiß er ja auch, daß es für dich zu heftig wäre, du das nicht magst.
Vllt respektiert er es doch und macht es eben genau deshalb heimlich?

Frage ihn doch einfach, mal so ganz ehrlich und auch ohne Vorwürfe.

Beitrag von willnix 02.06.10 - 12:27 Uhr

Hast Du deinem Mann jemals gezeigt oder gesagt, dass Du Dir so etwas mit ihm gemeinsam ansehen würdest?
Aus Deiner Reaktion meine ich herauszulesen, dass dieses eher nicht der Fall ist.
Vielleicht ist es ihm auch peinlich, so etwas bei Dir anzusprechen.
Sei lieber froh, dass es "nur" ein Heft war und nicht ein Adressbuch mit diversen Telefonnummern.

Beitrag von no-monk 01.06.10 - 10:38 Uhr

Ich würde ich es verstehen, wenn du erklärtest wieso du verletzt bist!
Pornohefte, Pornofilme, Pornolinks das ist doch heutzutage bei den meisten Tagesordnung, auch für Frauen!
Wieso ist das für dich so ein Untergang?

Beitrag von verunsichert 01.06.10 - 10:49 Uhr

Vielleicht weil ich damit einfach nicht gerechnet habe. Für uns war es nie ein Thema. Und da wir ansich viel darüber sprechen ob alles gut oder sich einer von uns etwas anderes wünscht. Da hätte es ja auch angesprochen werden können.
So habe ich das Gefühl nicht zu reichen.

Beitrag von no-monk 01.06.10 - 10:54 Uhr

Aber darauf zielt meine Frage doch genau ab!
Wieso hast du das Gefühl nicht zu reichen?

Beitrag von verunsichert 01.06.10 - 11:09 Uhr

Vielleicht weil ich nicht gedacht hätte, dass er dann so ein Heft braucht.
Ich lebe da wohl mit meinen Gedanken etwas hinter dem Mond.
Diese Frauen sind sehr schlank und wohlgeformt und ich fühle mich denen gegenüber unattraktiv.

Beitrag von no-monk 01.06.10 - 11:16 Uhr

Mir fällt auf, du schreibst zur Erklärung:

"Vielleicht" :-)
Denk doch mal im Stillen ernsthaft darüber nach, was genau es ist!

"Diese Frauen sind sehr schlank und wohlgeformt und ich fühle mich denen gegenüber unattraktiv"
Und das genau ist der springende Punkt. Es ist dein Gefühl und dafür kann er doch nichts!

Wenn meine Freundin Johnny Depp toll findet muss ich dann auch enttäuscht sein, weil ich jünger, blond und blauäugig bin?

;-) alles halb so schlimm, wirklich!

Beitrag von gunillina 01.06.10 - 15:43 Uhr

JEDE Frau findet Johnny Depp gut. Nur zur Info...

Beitrag von 3wichtel 02.06.10 - 08:38 Uhr

Ich nicht! Ich bin eher der Clooney-Typ!

Beitrag von ayshe 02.06.10 - 10:28 Uhr

Ich auch ;-)

Beitrag von thyme 02.06.10 - 11:50 Uhr

Johnny Depp, klarer Fall!

LG thyme

Beitrag von scrapie 02.06.10 - 10:23 Uhr

Johnny Depp#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Danke, jetzt habe ich heute Abend ein neues Opfer in meinen Fantasien#freu

Beitrag von ayshe 02.06.10 - 10:36 Uhr

Ach komm,
was heißt denn schon "braucht"?
mal ansehen kann man sich das doch oder?

Und ja klar, die Frauen da sind alle knackejung und frisch, sicher haben sie tolle Figuren, auch wenn sie evtl. schon 10 Ops hinter sich haben und die Fotos noch per Compi geschönt wurden ;-)

Weißt du, ob nun ein paar Kilos mehr oder weniger, ist doch egal.
Und diejenigen, die hier mal wieder auf dem Gewicht rumhacken, werden auch alt und völli grunzlig, dann?
Depressionen? Weil sie sich dann so häßlich finden?

Man sollte sich selbst akzeptieren.
Alt werden wir alle.
Und meinst du echt, dein Mann mag dich nicht so?

Wer träumt nicht einfach vom Perfekten?
Aber ich sage dir, viele hätten Angst, wenn es denn so wäre!!!

Beitrag von -Antwort- 01.06.10 - 15:38 Uhr

*Und da wir ansich viel darüber sprechen ob alles gut oder sich einer von uns etwas anderes wünscht. Da hätte es ja auch angesprochen werden können*

Dazu kann ich folgendes sagen:
- Ich schaue sehr gerne lesbische Pornos, am liebsten zusammen mit meinem Mann! Trotzdem habe ich weder den Wunsch noch die Phantasie, mit einer Frau ins Bett zu gehen!!!

- Ich sehe gerne durchtrainierte Körper von dunkelhäutigen Männern, trotzdem will ich keinen anderen als meinen Mann!!

Oder was ganz anderes:
- Ich kann mich nicht sattsehen am Baby meiner Schwester, könnte den Spatz fressen und knuddle es ständig #liebdrueck trotzdem möchte ich kein 3. Kind!


Verstehst du, was ich damit sagen will??
Etwas "Fremdes", das man gerne anschaut, will man nicht auch unbedingt besitzen wollen!! Nur weil dein Mann diese Hefte anschaut, heiss es doch nicht, dass du ihm nicht mehr reichst...

Bitte keine Selbstzweifel mehr #pro

LG

Beitrag von 3wichtel 02.06.10 - 08:39 Uhr

<<Etwas "Fremdes", das man gerne anschaut, will man nicht auch unbedingt besitzen wollen!!<<
#pro
Ich finde z.B. im Urlaub immer diese schicken Yachten in den Häfen toll.
Dabei würde ich freiwillig nie einen ganzen Tag Boot fahren, da ich schnell seekrank werde...

Beitrag von na dann 01.06.10 - 21:25 Uhr

Liebe verunsicherte,

ich kann dich verstehen und was manche hier vom stappel lassen geht unter die Gürtellinie. Das muss echt nicht sein.
Überall wird einen heute zutage der perfekte Mensch vorgelebt, man muss schön sein, man muss dünn sein man muss erfolgreich sein, nein nicht nur man, Frau auch. Aber die wenigsten Frauen sind mit sich zufrieden fühlen sich nicht etwas zu dick, haben da einen störenden Pickel oder finden ihren Busen zu klein. Wenn ich hier so antworten lese wie nur perverse stehen auf Dicke usw. könnte ich kotzen! Nein nur perverse lassen sich von Fotos blenden. Liebe hat mit Sexualität nämlich nicht viel zu tun. Ich liebe einen Menschen und nicht seinen Körper. Wie einsam wäre so manch gehändicapter Mensch dann wenn wir uns nur aufs äußerliche beschränken würden!
Und ein Mann muss sich auch nicht einen auf die "Praline oder Coupe" hobeln, oder? Er könnte auch zur Abwechslung mal sein Gehirn einschalten und sich was nettes vorstellen dann kommt sie nämlich nicht dahinter. Und auch immer wieder zu lesen, dann guckt doch zusammen einen Porno ist ok aber nur wenn beide sich dabei gut fühlen und nicht hinterher in Selbstzweifel ersticken weil der tolle Hecht im Film nen dickeren Pimmel hatte oder die geile blonde mehr Titten als man selbst.
Und zu den Frauen die sich verletzt fühlen, dadurch das ihr Mann heimlich Pornos guckt oder Heftchen liest. Redet darüber, leider ist es wirklich oft so das die Männer sich nicht viel dabei denken aber sie denken auch nicht darüber nach das sie Frauen damit verletzten können. Vor allem solche die eh zu den 90% der nicht perfekten Frauen gehören.
Kopf hoch. Und nicht mehr selbstzweifeln, such dir nen Flirt und zeig deinem Mann was er an Dir hat. :-p

Beitrag von stellamarie99 01.06.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

dein Schwarznick sagt es eigentlich schon aus! Du bist total unsicher...

Lass deinem Mann seine Sexualität und kümmere dich um dein Selbstvertrauen. Du entschuldigst dich ja schon fast dafür, dass dein wirklich kurzer Ausgangsthread "sehr lang" geworden ist.

Hast du diese Bescheidenheit in jeder Situation? Das würde auch das Entsetzen über das Heftchen erklären.

Jeder Mensch hat auch noch eine eigene Sexualität, auch dein Mann macht es sich selber!

LG

Beitrag von kleinemaus23 01.06.10 - 11:55 Uhr

Hallo verunsichert,

was findest Du denn schlimm daran, dass sich Dein Mann Pornos anschaut?
Glaubst Du, er findet die Mädels dort schöner als Dich? Ich denke nicht.
Es ist einfach eine Befriedigung der Sinne. Jeder Mensch hat doch auch ganz eigene intime Befürfnisse.
Solange er Dich sexuell nicht links liegen lässt, würde es mich persönlich nicht stören.
Guck Dir doch mal ein paar Filmchen mit ihm an, vielleicht findest Du auch Gefallen daran.

Alles Liebe!
Andrea

Beitrag von kadda.riina 01.06.10 - 13:03 Uhr

Eig. kann man bei so einem Fund doch nur froh sein, das er "nur" Porno-Hefte anschaut. Anstelle gleich zu ner "Professionellen" oder allgemein Fremdzugehen.
Ich würd mir da keinen Kopf drum machen.

  • 1
  • 2