dezembis wie geht es euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kappel 01.06.10 - 11:12 Uhr

bin heute 11+0
und ausser müdichkeit und steißbeinschmerzen geht es mir super
freue mich schon auf freitag da gehe ich wieder zum fa
was macht der fa in dieser woche
danke für jede antwort
und einen schönen sonnigen tag

Beitrag von kejoda 01.06.10 - 11:16 Uhr

bin heute 11+1 :-)

Die Dauermüdigkeit will einfach nicht verschwinden... #aerger Übelkeit und Sodbrennen immer wieder so schwallartig aaaaber wir wollen uns ja nicht beschweren ;-)

Hab erst nächste Woche einen Termin beim FA und dann waren es 5 Wochen seit dem letzten Termin #schwitz und es kommt mir soooo lang vor :-(

Hoff dass alles ok ist#zitter

glg kejoda mit jonas an der hand und mäusle inside 12. SSW

Beitrag von mella1806 01.06.10 - 11:18 Uhr

Soweit geht es mir eigentlich gut bin heute bei 10+2, habe nur seid gestern so starke Migräne und habe mir eben erst mal Paracetamol 500 gekauft und eine halbe davon genommen. Hoffe es hilft etwas.

Aber ansonsten ist alles OK.


LG
Melanie

Beitrag von salawuff 01.06.10 - 11:20 Uhr

also uns geht es bis auf hüftschmerzen super!

ja und baby fühlt sich wohl auch spitze-hatten am donnerstag nen termin-war schön am daumennuckeln #verliebt

ja nu, der kreislauf spielt manchmal uns einen strich...aber kaum rede wert.nach 2 wochen daheim,sind wir wieder fit zum durchstarten.

fühlst du auch schon, wie das kleine in dir purzelt und so?

Beitrag von kejoda 01.06.10 - 11:21 Uhr

wie weit bist du denn?

Beitrag von salawuff 01.06.10 - 11:25 Uhr

genau 13+1

Beitrag von kappel 01.06.10 - 11:21 Uhr

ne ich fühle noch nix aber ist ja auch noch zu früh wie weit bist du denn

Beitrag von salawuff 01.06.10 - 11:30 Uhr

13+1
wenn wir abends auf dem rücken liegen und unter dem bauchnabel(da wo nun baby sitzt-laut FÄ) die hand mit ganz leichtem druck auflegen und uns genau konzentrieren,, spüren wir uns.der kontakt wie abuchstreicheln, und das zureden soll man ja so früh wie möglich beginnen, dass fördert die bindung(auch wenn es außenstehende belächeln)

Beitrag von guinevere1982 01.06.10 - 11:22 Uhr

Wenn es nach dem Baby geht bin ich erst 11+1. =)
Whatever, ich hoffe, dass es uns bald besser geht. Ich kann kaum was essen, mir wird immer übel ab Mittag, habe Sodbrennen und manchmal gewaltiges Ziehen im Bauch.
Habe gerade Urlaub und ruh mich viel aus. Weiß gar nicht mehr, wie ich das Arbeiten schaffen soll. Vor dem Urlaub hab ich mich schon immer gleich hingelegt, nachdem ich von der Arbeit kam.
Nein, ich beschwer mich nicht =), ich jammer nur ein bisschen und hoffe, das geht in der 12. SW vorbei.

Weiterhin wünsche ich euch alles Gute,
Guini mit Krümel unterm Herzen

Beitrag von sudika 01.06.10 - 11:29 Uhr

hi,

sind heute 11+3 und ich bin dauermüdeeeeeeeee...:) die übelkeit+rückenschmerzen haben sich gelegt, doch die appetitlosigkeit nicht,habe gar keinen hunger..
habe in einer woche meinen nächsten termin,kanns garnicht aushalten ;)

lg und schönen tag noch..

Beitrag von ddchen 01.06.10 - 11:31 Uhr

Also ich bin nun 13. woche und die Müdigkeit wird langsam besser, dafür kommen meine Rückenprobleme immer mehr zum vorschein ( bandscheiben und wirbelverschleiss).

Fühle mich derzeit eher wie 80 anstatt Schwanger :)

Ich hab erst am 18.6 meinen nächsten Termin, aber nächste woche wird eh noch stressig genug, mein kleiner bekommt Polypen raus und Paukenröhrchen rein.

LG

Beitrag von salawuff 01.06.10 - 11:35 Uhr

OOOHHHHH JJJAAAA....wie ne oma....oh gott die hüften.....na, wir kennen das und das nur zu gut.habe ein hohlkreuz und eine etwas s-geformte wirbelsäle zudem hatte ich die vorstufe vom bandscheibenvorfall und das alles ergibt ne klasse 80-jahres-mischung #rofl#rofl#rofl,

aber egal, hauptsache meinem baby geht es gut#verliebt

Beitrag von meram 01.06.10 - 11:52 Uhr

Bin heute schon bei 13+5 und hatte gestern FA-Termin. Meine Ärztin hat überraschenderweise richtig lange und ausgiebig geschallt (das erste Mal über den Bauch), sich alle Organe angeguckt und so. War sehr sehr schön - nur schade, dass ich meinen Mann zuhause gelassen hatte, weil ich mich auf einen Termin ohne schallen eingestellt hatte.

Mein letzter Termin war in der 10. Woche, da hat meine Ärztin einen relativ kurzen vaginalen US gemacht, bei dem mein Krümel schon total rumgezappelt hat! Die Ärztin hat eigentlich nur vermessen und ich konnte meine Fragen loswerden und musste Blut und Urin zur Untersuchung da lassen. Da du jetzt genau zwischen meinen beiden Terminen bist, kann ich natürlich auch nicht so genau sagen, was man da jetzt sehen kann... Auf jeden Fall mit Sicherheit viel mehr als beim letzten Mal - der Krümel sieht einfach immer mehr aus wie ein Mensch, gestern konnte man schon richtig das Gesicht erkennen (Foto in VK).

Ansonsten gehts mir ganz gut, Übelkeit und der ganze Spaß ist bei mir pünktlich zur 13. Woche verschwunden, hab aber auch immer wieder Hüft- und Rückenschmerzen (und bin ganz erleichtert, dass euch das auch so geht... dachte eigentlich das kommt erst wenn der Bauch wächst...)