Sitzt das Baby zu tief für die 13. Woche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ddchen 01.06.10 - 11:36 Uhr

Hallöchen,

Also dies ist ja nun meine 4. SS und derzeit sind wir mitte 13 ssw.

Aufgrund der vielen FG hatte ich mir letztes Jahr das Angelsound zugelegt.

Nun zu meiner Frage, wenn ich Herzchen abhöre muss ich noch immer sehr sehr tief, zu finden ist Krümelchens Herzschag dann noch immer unterm Schambein, mehr auf der rechten seite.

Ich hatte schon gegoogelt ob ich was finde wo das alles sitzt ca den ssw entsprechend, aber habe so weiter nichts gefunden :)

Vielleicht könnt ihr mir etwas weiterhelfen.

Lg
Andrea

Beitrag von milka2103 01.06.10 - 11:38 Uhr

Also ich war letzte Woche beim US beim Arzt und Sie hat den auch ziemlich weit unten angesetzt... So knapp überm Schambein aber ganz knapp. Auch auf der rechten Seite... Ok ich war Anfang 12. Woche aber sooo viel größer ist´s bestimmt nicht geworden seitdem.

Beitrag von wind-prinzessin 01.06.10 - 11:39 Uhr

Sitzen die Feten in der x-ten SS nicht sowieso tiefer? Würde mir da keine großen Gedanken machen. Klingt für mich jetzt nicht so dramatisch. Wenn du den Herzschlag an deinem Rippenbogen hören würdest, würd ich mich eher sorgen :-)

Beitrag von salawuff 01.06.10 - 11:48 Uhr

schau mal...mach dir keine sorgen...

http://www.schwangerundkind.de/schwangerschaft-vierter-monat-4.html

Beitrag von dominiksmami 01.06.10 - 11:51 Uhr

Huhu,

ich denke nicht dass das zu tief ist.

Hier

http://www.liliput-lounge.de/Tools/So-wachst-das-Kind-im-Bauch/

kannst du auch gut nachsehen.

lg

Andrea