Zwicken im Unterleib - woher kommts genau ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiblue 01.06.10 - 14:05 Uhr

ich weiss ihr seid keine Hellseher aber viell. hat ja jmd das gleiche wie ich grad.....seit paar Tagen hab ich Zwicken im Unterleib wie als ob das Baby zutreten würde, aber das würde doch nicht so weh tun oder??? Oder ist es eher GEbärmutter oder die Bänder...das Zwicken kommt mal links und mal rechts..... immer abwechselnd

Beitrag von katgra1976 01.06.10 - 14:13 Uhr

Also wenn mein Kleiner nach unten tritt fühl das sich für mich an als würde jemand mit ner Nadel stechen:o). Tritte nach Vorne oder Oben sind bei mir nicht unanagenehm, bis jetzt:0).
Können Tritte sein. Kann aber auch sein, dass die Gebärmutter grad wächst oder die Mutterbänder ziehen....
bei mir zieht heute der Bauch als hätte ich gestern 1.000 Situps gemacht.

Also keine Sorgen machen...das Dehnen, Wachsen und die Bewegungen werden wir schon irgendwie spüren und manchmal ist es unangenehm...Bsp. wenn der Kleine die Blase trifft oder so:0)....:-)

Alles Gute...und viele Grüße