SSW 34+6- seit heut früh mensartige schmerzen.... was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von weibilein2 01.06.10 - 14:55 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab seit heute früh in unregelmäßigen abständen immer so richtig heftige regelartige schmerzen. das ist so ein irres ziehen im unterleib und rücken, was zum teil in die oberschenkel strahlt.

manchmal krampft es auch etwas. was kann das denn sein? könnten das senkwehen sein? gestern war ich beim fa, da war alles ok. laut ctg keine wehen, muttermund zu, zervix bei 2,4 cm und baby liegt schon bombenfest und tief im becken. der arzt konnte deutlich den kopf tasten...

es ist meine zweite schwangerschaft, aber bei der ersten hatte ich sowas in der art nicht.

könnt ihr mir helfen???

#danke schon mal

Lg, Jacqueline mit Aaron (*10.01.2009) und #baby im Bauch (SSW 34+6)

Beitrag von nico13.8.03 01.06.10 - 15:05 Uhr

HUHU

Ich denke das sind Senkwehen-hab das auch u es nervt einfach nur,mach 3Kreutze wen Baby da is.
Versuch dich bischen auszuruhen.
Wen du dir nicht sicher bist einfach nochmal zum FA.

LG niki+ben inside(35+0ssw)

Beitrag von kitty7777 01.06.10 - 19:43 Uhr

Hört sich ganz nach Senkwehen an, habe ich jetzt auch schon mal.

Kitty7777 (36 SSW)