Was ist denn nun wichtiger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daleen24 01.06.10 - 15:34 Uhr

Was ist wichtiger, gute Tempi oder der ZS um einen ES zu haben?
Wenn der ZS spinnbar ist kann man ja von ausgehen das alles "seinen Lauf" nimmt oder? Was ist wenn die Tempi aber nicht so stimmt?

Fragen über Fragen....

Bitte helft mir!!!!!

Beitrag von dia111 01.06.10 - 15:45 Uhr

Hallole,

das habe ich mich auch immer gefragt.

Diesen Zyklus, hatte ich super spinnbaren und durchsichtigen ZSund positiven Ovu auch Tempi ist kurz angestiegen und dann wieder gefallen.
Doch es sieht so aus,als ob mein ES doch erst am 19ZT war, also 5Tage später als wie der wunderbare spinnbare ZS war.

Also ich glaube einfach das die Tempi ansteigen muß,egal wie und es ist unabhängig vom ZS.

Zyklusblatt in VK

LG
diana

Beitrag von daleen24 01.06.10 - 15:49 Uhr

Hatte auch einen positiven Ovu der auch laut ES-Kalender von Urbia mit dem ZS, Mittelschmerz usw. übereingestimmt hat. Manche Mädels sagten dann ich hätte laut Tempi keinen ES. :-( Eine andere sagte doch...#kratz
Man macht sich total verrückt. Was stimmt denn nun? Muss die Tempi wirklich hoch gehen um einen ES zu haben? Was ist wenn du einen ES hast aber keinen spinnbaren flüssigen ZS? Passt doch alles nicht zusammen!?

Beitrag von kra-li 01.06.10 - 16:43 Uhr

am besten alle in frage kommenden tage nutzen...