Frühgeburt

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tiffy08 01.06.10 - 16:07 Uhr

Hallo,
muss mal was loswerden,da ihr ja erfahrungen habt und ich total verwirrt bin und nervlich am Ende,brauche ich ein paar antworten von euch!!!!

So,habe ein schlimmes wochende hinter mir,mit KH und verschiedene aussagen von Ärzten....so das ich nicht mehr weiss was ich glauben und denken soll.....

Auf jedenfall würde ich wegen schlechte Herztöne ins KH geschickt,was aber sich nicht weiter bestättigt hat(also alles prima) wurde heute noch mal am CTG angeschlossen--alles normal.:-)

Naja jetzt ist es so,das mir man im KH sagte meine MUMU ist 1-2cm offen und fingerdurchlässig soll mich schonen und so......das kleine liegt schon sehr tief im Becken und drückt mir auf mein Muttermund(was ich auch merke,es drückt und zieht alles) als würde sie sich immer weiter ins becken boren,ist auf jedenfall unangenehm....die ganzen bewegungen spielen sich im Unterleib ab auch die Herztöne sind nur am schambereich zufinden.....bin total verzweifelt.....

kaum bin ich wieder beim FA,sagt er alles prima GMH vollständig und verschlossen#kratz

nun zur meine Frage, kann das kind jetzt früher kommen und was soll ich von diesen Ausagen halten!!!

und noch was,habe auch noch Bluthochdruck und die Lungenreife habe ich auch bekommen!!!

Hat einer vieleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir seine Geschicht erzählen???
Bin über jede antwort dankbar....

Lg FRANZI

Beitrag von mamantje 01.06.10 - 17:00 Uhr

Hallo Franzi,

das ist ja mal ne blöde Situation #kratz

Soweit ich weiß ist ja mit Bluthochdruck auch nicht zu spaßen... Da die Aussagen so unterschiedlich sind würde ich nochmal einen Dritten um Meinung bemühen. Was ist das für ein KH in dem du warst? Hat es ein Perinatalzentrum (speziell zur Versorgung von Frühgeborenen)? Da würde ích mir nochmal einen kompetenten Arzt suchen.

Allerdings kannst du das am besten entscheiden... nicht, dass ich dich hier los schicke und dann gerade passiert bei dir was #schwitz
Ähm #kratz schon dich auf jeden Fall und versuche noch durchzuhalten. Liege viel, lass keine Wehen aufkommen, pass auf dass wenig Druck nach unten ist... also liegen, liegen, liegen. Am besten mit dem Oberkörper auch nach unten.

Hast du denn Wehen? Und: dass du die Lungenreife bekommen hast ist super. Das hat uns sicherlich auch gerettet #herzlich

LG und alles Gute! #klee #blume

Antje mit Liliana #verliebt
(31+0, 1645g, 41 cm, 6 Monate alt)