Blutiger Stuhl?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tolja21 01.06.10 - 18:36 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe seid zwei aufernanderten Tagen Blut im Stuhlgang...
Und mach mir jetzt Sorgen..was kann das sein?
Ich hab das bissher noch nie gehabt auch nicht in der ersten SS.

LG

Tolja + Leonita + Baby 25SSW

Beitrag von hellokittyfan-07 01.06.10 - 18:41 Uhr

hallo, bestimmt hämorriden da der stuhl bestimmt etwas fester gewordne ist oder? wenn das blut außen ist ist es nicht schlimm wenns direkt im stuhlgang ist dann solltest du es kontrollieren lassen
lg.

Beitrag von yale 01.06.10 - 18:42 Uhr

dann aber mal ab zu Arzt.

hattest du in den letzten tagen sehr festen Stuhl,könnte davon kommen.

Abklären lassen würde ich es in jedem fall.

Beitrag von leni...86 01.06.10 - 19:27 Uhr

Hi,
wen das fisches Blut ist dann kommt das von Hämorriden die inne sind (siehst du so nicht)Ich hatte das auch mal an einem Tag gehabt frisches Blut am Klo papier ich dachte erst das kommt aus der Scheide.
Aber es ist normal in der SS diese Hämmorriden. Mein Stuhlgang war auch da nicht so fest jetzt aber die könne dann einfach schnell mal platzen (kleine gefäße) ist doch alles gut durchblutet da unten;-)
also wenn du das noch länger hast (also morgen und übermrogen)dann ruf mal beim Frauena. an ,aber sonst mach dir nicht so einen großen kopf!

Gruß leni 23 ssw