Tips/Pflege nach Phimose Op??Bitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kurvaminja 01.06.10 - 21:24 Uhr

Hallo ihr lieben........

Meine Sohn muss sich leider seine Phimose in einer Woche operieren lassen weil er kaum noch Pipi machen kann weil es total zugewachsen ist.
Wird auch nur so wenig wie möglich an Vorhaut weggeschnitten.

Wie wars bei Euch? Wie gings den kleinen danch?
Was für Tips habt ihr für mich?
Mit was habt ihr gepflegt die erste Zeit? Welche Salben hattet ihr? Wir sollen uns Dexpanthenol besorgen.........und mit normalem Wasser spülen..
Hach mach mir Sorgen. Welche Narkose hatten Eure? Nur Maske oder richtig Intubiert?

Dankeschön!

Beitrag von knuddelschaf 02.06.10 - 09:09 Uhr

Hallo!

Wir haben alle 2 Stunden eine Mullkompresse mit Dexpanthenol-Salbe um den Penis gewickelt und 3x täglich 10 - 15 Minuten lang ein Kamillesitzbad gemacht (wir haben ein Rezept für Kamillelösung aus der Apotheke bekommen).

Es ist sehr schnell und sehr gut abgeheilt, mein Sohn (2) hatte nach der Op weniger Schmerzen als vorher, wo der die Eichel ständig entzündet war.

Er war direkt nach der OP sehr schnell wieder fit und hat noch im Aufwachraum gespielt.

Alles Gute euch!

LG
P.

Beitrag von grisu724 05.09.10 - 21:01 Uhr

Hallo
Auch meine jungs waren kurz nach der Op wieder "viel zu Fitt"
Die wollten jeweils wenige Stunden nach der p wieder normal rumtoben.
Schmerzen hatten sie fast keine. Als Schmerzmittel bekamen sie die ersten Tage ein Parazetamol Zäpfchen und viel Luft.

also keine Panik

Gruß