Vorsicht - pikant!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 02.06.10 - 08:08 Uhr

Guten Morgen!
Wer einen empfindlichen Magen hat,bitte Threat schliessen.Den Rest bitte ich mal um eine Antwort :-)
Als ich vorhin zur Toilette musste,bemerkte ich,daß mir was in den Schlübber blubbt - es war ein etwa 20cent-Stück-Durchmesser großer ZS-Klumpen,Konsistenz klebrig,Aussehen wie Nivea #hicks
Nein,ich hab keine anderen Beschwerden (Pilz schliesse ich mal aus). Und der berühmte Schleimpfropf kann es auch nicht sein. Liegt das eventuell am Kindlein komm Tee? #kratz Trinke den seit etwa 1 Monat. Jemand Erfahrungen oder ne Meinung? #gruebel

#danke
Andrea


Mein ZB,falls es wichtig sein sollte,ist in meiner VK

Beitrag von manu-ll 02.06.10 - 08:11 Uhr

Ich hatte das diesen Zyklus auch! Trinke aber keinen Tee. Ich hatte den Tag vorher Sex, aber wie Sperma sah das auch nicht aus. Bei mir war´s zu früh für nen ES, der steht erst jetzt an.
Ich kann dir also leider nicht wirklich weiter helfen, bin aber auch mal gespannt, ob jemand weiß, was das war...

LG
Manu

Beitrag von fraeulein-pueh 02.06.10 - 09:14 Uhr

Vor ES kann der Schleimklumpen den Beginn der fruchtbaren Zeit einleiten.

Beitrag von blaubaby79 02.06.10 - 08:12 Uhr

moin perle

also ich hatte das auch bis gestern lol.wie ne schnecke klumpig und ich trocknen normal immer aus nach es.

aber nein dank dem tee nicht.

und seit gestern bin ich trocken wie die wüste gobi lol.


morgen kütt die pest lol

Beitrag von mamazum2.mal 02.06.10 - 08:13 Uhr

Guten morgen Andrea,

also schlecht ist mir nicht geworden beim lesen. Deshalb antworte ich dir mal.

Ich habe drei Monate lang den Kk-Tee getrunken und hatte diese von dir beschriebene "Erscheinug" nicht in meinem Schlüppi.

Vielleicht hast du ja heute nacht einfach nur etwas mehr geschleimt als sonst #rofl

Warte mal ab ob es morgen immer noch so ist.

LG
Tanja

Beitrag von 5kids. 02.06.10 - 08:19 Uhr

Joa...hmmmmmmm...ich war noch nie so ein Schneckchen - weiss der Geier was das sollte #augen#kratz

Naja,wäre auch ein Wunder,wenn mal alles so bliebe,wie man es gewohnt ist - öfter mal was neues also :-p

Ich danke euch für eure Meinung #winke

Und Alex? Abwarten!!!!

Beitrag von blaubaby79 02.06.10 - 08:22 Uhr

zs am mumu rosa

sst negativ noch fragen

:-p

Beitrag von nalle 02.06.10 - 08:22 Uhr

#gruebel

Beitrag von muttiator 02.06.10 - 08:28 Uhr

Du hast ja gesagt das du nicht so die "Schnecke" bist. Ob es am Tee liegt kann ich dir nicht sagen. Aber bei mir ist auch ein Zyklus mal mit mehr ZS und dann mal wieder mit weniger.
Die Qualität ist ja entscheidend und nicht die Quantität. Ziehen lässt er sich ja nicht oder?

Beitrag von grinsekatze85 02.06.10 - 08:33 Uhr

guten morgen#tasse
#kratz
schleimpropf nach dem ES....#gruebel


vielleicht hiflt dir das weiter...#hicks
http://www2.hu-berlin.de/sexology/ATLAS_DE/html/der_menstruationszyklus.html


erst läufst du aus.... und dann sowas!!#rofl#rofl

LG
Nadine