Mein mann will eine Umschuldung machen als.......

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von missjacky 02.06.10 - 08:59 Uhr

Guten morgen.

Mein mein will ne umschuldung als Busfahrer machen, er muss aber erst denn Früherschein machen.
Er ist arbeitssuchend gemeldet.
Würde er ein Kriedt bekommen? Vom amt.
Sein Kollge hat ein Kriedt bekommen vom amt aber er wohnt in einen andren ort, oder ist das egal?

Bitte um eure antwort. Lg jacky

Beitrag von isi-maus 02.06.10 - 09:04 Uhr

Umschuldung???#kratz

Beitrag von windsbraut69 02.06.10 - 09:19 Uhr

Ja, wegen dem Kriedt :)

Beitrag von curlysue1 02.06.10 - 09:06 Uhr

Eine Umschuldung als Busfahrer #aha

Er will jetzt auch einen Kriedt wie sein Kollge?

Beitrag von missjacky 02.06.10 - 09:10 Uhr

Ja für denn Früherschein.

Denkt ihr das es keine Umschuldung gibt als Busfahrer? Wenn ja falsch gedacht.

Beitrag von sunjoy 02.06.10 - 09:12 Uhr

Umschuldung für den Führerschien? #kratz Oder meinst du Umschulung?

Beitrag von missjacky 02.06.10 - 09:15 Uhr

Umschulung als Busfahrer und dafür braucht er denn Bus führerschein.

Beitrag von litalia 02.06.10 - 11:47 Uhr

....soll er doch lieber erstmal lernen ein auto zu fahren statt gleich einen bus fahren zu wollen.

Beitrag von windsbraut69 02.06.10 - 09:20 Uhr

Doch, klar.
Warum sollten ausgerechnet Busfahrer nicht umschulden können.

Kommt auf die Bonität an.

Beitrag von kathi.net 02.06.10 - 09:22 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

Das übernimmt ja dann das Amt #rofl#rofl#rofl

Beitrag von litalia 02.06.10 - 11:46 Uhr

....gleich bepiss ich mich!!!!! #rofl


mein gott, der hat noch nichtmal einen führerschein und will als busfahrer umschulen? was ist denn das für ein schwachsinn?

ja, es heisst UMSCHULUNG... eine UMSCHULDUNG ist was ganz anderes!

Beitrag von apfeltasche 02.06.10 - 09:10 Uhr

Ob er ein kredit bekommt kann ihm nur der Arbeitsamt sagen,aber ich denke schon, das die komplette Führerschein Finanzieren,könnte aber sein das er das dann zurück zahlen muss.

Es gibt möglichkeit das die *Stadt`* Bus Unternehmen den kompletten Bus Führerschein bezahlen und er sich daführ verpflichtet nächste 5 Jahre zu Arbeiten.
Er soll sich gut Informieren. Aber bei Arbeitsamt müsste das gehen.

Beitrag von windsbraut69 02.06.10 - 09:21 Uhr

Seid Ihr beiden verwandt?

Beitrag von sue20 02.06.10 - 12:18 Uhr

gleich und gleich,gesellt sich gern.

Beitrag von oma.2009 02.06.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

ja, sind sie.... ist Frau von Kollg der auch Kriedt gehabt hat für Umschuldung!

LG

Beitrag von kathi.net 02.06.10 - 09:14 Uhr

Erfüllt er überhaupt die Voraussetzungen dafür?

Beitrag von zwiebelchen1977 02.06.10 - 09:17 Uhr

Hallo

Wieso sucht er sich nicht was, wofür er die Vorrausetzungen hat?

Bianca

Beitrag von windsbraut69 02.06.10 - 09:22 Uhr

Gute Frage :)
Auf die Antwort bin ich gespannt....

Das letzte Projekt war aber eine Selbständigkeit und das fand ich persönlich noch viel gewagter.

Beitrag von joy1975 02.06.10 - 09:18 Uhr

Deine Rechtschreibung ist unterirdisch... hast Du keinen Schulabschluß???

Beitrag von sandra7.12.75 02.06.10 - 09:20 Uhr

Hallo

Bist du ruhig???Da fällt mir der Elternabend wieder ein wo wir gesagt bekommen haben das 2/3 der Klasse Leistungschwach ist #zitter#schock#zitter#schock.Woran liegt da wohl???

lg

Beitrag von suny123 02.06.10 - 09:18 Uhr

Hast du keine Schule besucht?

Beitrag von missjacky 02.06.10 - 09:22 Uhr

Ihr seit so asozial....... es gibt menschen die haben eine lehrnschweche, auch wenn ihr es nicht glaubt ja ich habe eine schule besucht und habe eine hauptschulabschluss aber trostdem habe ich meine Probleme ich werde diesen sommer auch noch mal 1 jahr zu schule gehen.
Warum erzähle ich euch das es geht euch garnichts an.

Beitrag von suny123 02.06.10 - 09:24 Uhr

Na dann viel "Klück" !

Beitrag von sandra7.12.75 02.06.10 - 09:26 Uhr

Hallo


Komischerweise kommt das immer erst wenn man fragt.

S.

Beitrag von aeni 02.06.10 - 09:29 Uhr

Vielleicht weil du Kinder hast und viele Leute, auch ich, es extrem schlimm finden, wenn Menschen, die ihre Muttersprache selbst nicht richtig in Wort und Schrift beherrschen, später ihren Kindern beim lernen helfen müssen...

Meine Mutter war auch Legasthenikerin...aber sie extra Kurse gemacht, damit sie ihren Kindern später helfen kann...

Meinst du eigentlich eine Umschulung oder einen Umschuldung?

Lg