Bauchkrämpfe nach Rota-Impfung??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole7 02.06.10 - 09:46 Uhr

Ronja hat gestern die zweite Impfrunde hinter sich gebracht inkl. Rota und hat nun arge Bauchkrämpfe.

Kann das zusammenhängen?
Was kann ich tun?? Hab ihr nen Wala Kümmelzäpfchen nun gegeben.

LG
Nicole

Beitrag von joice85 02.06.10 - 09:58 Uhr

Ich würde mal sagen eine Nebenwirkung der Impfung , hast du dich denn nicht vorher aufklären lassen oder selber informiert über mögliche Nebenwirkungen? #gruebel

Beitrag von nicole7 02.06.10 - 10:03 Uhr

klar doch, aber bauchkrämpfe wurde nicht explizit genannt, und ich wollte ja wissen was ich tun kann.

durchfall und spucken hat man mir erklärt.

Beitrag von joice85 02.06.10 - 10:11 Uhr

Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: Sehr häufig: Appetitverlust. Häufig: Durchfall, Erbrechen, Blähungen, Bauchschmerzen, Aufstoßen. Gelegentlich: Verstopfung.

komisch denn das sind auf jeden Fall Nebenwirkungen der Impfung und vor allem die Häufig auftreten. Warum man da nicht aufgeklärt wird und was dann zu tun ist versteh ich echt absolut nicht. #kratz Ich würde wenn das Zäpfchen nicht hilft beim Kinderarzt auf jeden Fall anrufen und das schildern und unter Umständen dann nochmal hingehen denn dort wurde sie ja schlieslich geimpft.

Beitrag von nicole7 02.06.10 - 10:21 Uhr

Danke dir, werde gleich mal anrufen.

Ich habe mich selbst nicht groß im Internet belesen, da es für mich nur eine Entscheidung für die Impfung geben konnte: meine große Tochter lag 3x wegen Rota jeweils 10 tage im KH!!!!!

LG und danke :-)