Wo bekommt man den Himmbeertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuesschen21 02.06.10 - 09:57 Uhr

hallo mädels,

na wie gehts den euch so, ich wollte nur mal fragen wo ich den tee herbekomme.

und dann noch etwas, mein baby ist noch so gar nicht im becken... es sieht auch nicht so aus das es sich bald auf den weg dorthin begeben wird. obwohl ich schon in der 37 ssw bin. jetzt weis ich nicht ob ich den tee trotdem trinken soll. ich habe ja schon des öftern hier gelesen, das bei manch einer die geburt dadurch in gange gekommen ist.#schwitz

ganz liebe grüße und vielen dank für die antworten.

Beitrag von mausie47 02.06.10 - 09:59 Uhr

In der Apotheke oder im Internet.

;o)

Liebe Grüße
Mausie 20. ssw

Beitrag von berry26 02.06.10 - 09:59 Uhr

Im Teegeschäft!

Der Himbeerblättertee löst keine Wehen aus, sonder soll das Gewebe weicher machen damit die Geburt schneller voran geht. Das Baby hat auch noch während der Geburt Zeit ins Becken zu rutschen.

LG

Judith

Beitrag von fannyleo 02.06.10 - 10:00 Uhr

Himmbeerblättertee bekommst du wenn dann in der Apotheke oder bei einem sehr großem Teehändler.
Lg Leo

Beitrag von kleenerdrachen 02.06.10 - 10:00 Uhr

Huhu,
ich hatte den Tee aus der Apotheke, er schmeckt ganz gut und regt zusätzlich die Verdauung an. Hab gern mal noch ein Löffelchen Honig mit rein gemacht.

Dein Kind hat ja noch bissl Zeit, liegt es denn mit Köpfchen Richtung Becken? Manche Kinder rutschen erst mit Beginn der Wehen ins Becken. Versuch es ruhig mit dem Tee, es wird dadurch nicht losgehen- außer dein Baby ist bereit dazu!

Beitrag von kuesschen21 02.06.10 - 10:05 Uhr

ja also gestern war ich beim doc. da war es noch so das der kopf unten ist. aber das baby hat wohl noch platz und kann sich drehen so wie ich es verstanden habe. und heute nacht hat es ramba ramba gemacht, wer weis vielleicht hat es sich wiedermal gedreht:-D

Beitrag von hemizo 02.06.10 - 10:00 Uhr

Ich hatte mir in der ersten SS. Himbeerblättertee in der Apotheke vor Ort geholt.

Hab aber auch ab 4 Wochen vor ET alles versucht damit Püppi loslegt, Akkupunktur, GV, Tee´s ect.

Meine Hebi sagte immer wenn das Kind nicht soweit ist, bring alles nichts und alles hat erst 9 Tage vor ET was gebracht..

Also hab Geduld..

Alles Gute für die letzten Wochen.

LG

Beitrag von micqu 02.06.10 - 10:01 Uhr

Hallo

Den tee gibts in der apotheke.

Meine beiden ersten kinder sind erst während der geburt ins becken gerutscht. Alles ist möglich.

Lg micqu mit Olivier (08.01.2005), Giulia (22.11.2008) und Amalia (35.ssw)