Neuling braucht mal Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sbrueck3 02.06.10 - 10:04 Uhr

Hallo, hab heute zum erstenmal Tempi gemessen, vaginal, 36,8 Crad.

Ich hatte eine FG mit AS deshalb hat sich mein Zyklus verschoben.

Möglichkeit 1: 1. Tag der Periode: 11.05. , ES: 25.05. , NMT: 08.06.

Möglichkeit 2: 1. Tag d. P.: 28.05. , ES: 11.06. , NMT: 25.06.

Könnt ihr Anhand eurer Erfahrung und der Tempi sagen was wahrscheinlicher ist?

Zur Info: Mögl. 1 lief bis zum 28.05. dann setzte so ne Art Regel ein...

Ich hoffe auf eure Hilfe! Danke

Beitrag von summer7708 02.06.10 - 10:11 Uhr

Oh das ist aber schwierig zu sagen.... könnte der 28.5 ne EInnistungsblutung gewesen sein?
Wie doll war das denn?
Wie lange ist die AS her? Braucht dein Körper vielleicht noch ne weile um sich wieder einzupegeln?

Beitrag von sbrueck3 02.06.10 - 10:16 Uhr

Ich kann die Stärke schlecht beurteilen, das kommt immer son Schwall, dann wieder nix mehr. Die AS ist jetzt 7 Wochen her.