Hausapotheke???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen.83 02.06.10 - 11:39 Uhr

Hallo,

wollte mal eine Hausapotheke für unseren Sohn (fast 2 Jahre) anlegen.

Was habt ihr immer im Hause.????

Freue mich auf Tipps :-)

Beitrag von jeannine1981 02.06.10 - 12:08 Uhr

Hi,

- Fiebersaft und Zäpfchen
- Brandsalbe man weiß ja nie
- Husten saft und Hustenstiller
- Durchfallsaft
- Otovowen
- Sinuselect
- Nasentropfen

ich glaube das wars,

ach so natürlich Pflaster, Wundkompresse, aber ich glaube das wars (für uns speziell noch Inhaliermittel na was sie so braucht)

Lg

Beitrag von miau2 02.06.10 - 13:48 Uhr

Hi,
- Fieber- bzw. Schmerzmittel (wir haben Ibuprofen als Saft)
- Viburcol
- Arnica Globuli und Salbe, wirkt bei meinen beiden innerhalb kürzester Zeit gegen Beulen und Prellungen
- Pulsatilla Globuli (verschrieben von Homöopathin)
- Spongia Globuli (verschrieben von Homöopathin)
- Ferrum Phosphoricum Globuli
- altersgerechte, abschwellende Nasentropfen
- Kochsalzlösung für das Inhaliergerät
- meistens haben wir auch Salbutamol da, ist verschreibungspflichtig und nichts, was man normalerweise haben muss...unser Kleiner hat halt sehr oft Bronchitis
- eine Wundsalbe oder ein Wundgel
- bunte Pflaster, Verbandszeug

Viele Grüße
Miau2