kann ich mein Baby überfüttern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von natalia_w 02.06.10 - 12:29 Uhr

Meine Tochter ist heut 4 Monate.
Und seit einer Woche Stille ich nicht mehr.
(keine Milch) Nun bekommt sie 6 mal 120ml am Tag.
Und diese 4 Stunden Pause sind echt hard, da sie schon nach 2-3Stunden hunger hat. Aber ich will sie nicht überfüttern und versuche sie abzu lenken oder Schnulli geben. Auf der Packung steht 5-6 Mahlzeiten und sie hat 6 und die reichen nicht ganz aus.
Aber es ist schwer sie dauernd abzu lenken.
wie ist es bei euch?

Beitrag von co.co21 02.06.10 - 12:32 Uhr

Hallo,

was fütterst du denn? Premilch kannst du doch nach Bedarf geben...ich würde mein Kind nicht hungern lassen, nur weil die Norm was andres vorschreibt! beim stillen guckst du ja auch nicht auf die Menge, sondern legst einfach an...und bei der Pre machst du es einfach genauso!

LG Simone

Beitrag von marion2 02.06.10 - 12:41 Uhr

Hallo,

früher (also vor 10 Jahren -> da war mein Baby übergewichtig) hieß es, dass Babyspeck mit drei weg sein muss.

Bei uns hat das gut funktioniert, mein übergewichtiges Baby hat inzwischen Normalgewicht mit Tendenz zu: zu wenig.

Wenn dein Kind Hunger hat, lass es Milch trinken.

LG Marion

Beitrag von specht78 02.06.10 - 12:45 Uhr

Hallo,

mir kommt die Menge etwas wenig vor für ein 4 Monate altes Baby!

Mein Zwerg ist 10 Wochen alt und darf laut Angabe auf der Pre-Nahrung 5 x 205 ml (3.-4. Lebensmonat) trinken. Wenn er die ganze Flasche schafft, dann ist meistens so 3-4 Stunden (nachts 5-6 Stunden) Ruhe, mal trinkt er aber auch nur 160 ml, manchmal will er nach den 205 ml noch einen Nachschlag. Alles in allem kommt er aber nicht über die Gesamtmenge von 1.025 ml pro Tag.

Du kannst mal versuchen, ob sie etwas abgekochtes, kaltes Wasser trinkt, das füllt den Magen mal kurzzeitig, aber damit noch 2 Stunden rauszuzögern, stelle ich mir schwierig vor... Bei uns herrscht dann Alarmstufe rot...#schrei

Lange Rede, kurzer Sinn: ich denke, deine Tochter dürfte mehr als die 120 ml trinken. Mach ihr doch mal 160 ml und beobachte, wie lange sie damit durchhält, so kannst du dich langsam annähern. Und wie schon geschrieben, kann man Pre-Nahrung nach Bedarf geben.

Wünsche dir alles Liebe!

Specht mit #baby Benjamin

Beitrag von landaba 02.06.10 - 12:52 Uhr

Was das ist doch total wenig für ein 4 monate altes Kind meine 2 Monate rinken ca 220ml....

also überfüttert wird sie bestimmt nicht....

LG

Beitrag von anne.elliot 02.06.10 - 12:55 Uhr

hallöchen;)

also man macht sich ja über alles sorgen, ich weiß#kratz

ich glaube, es wichtig sein baby nicht hungern zu lassen. wenn so kleine säuglinge noch hunger haben, dann sollen sie auch essen. das ist wichtig. die kleinen müssen erst einmal ihren eigenen rhythmus finden. pre milch kann man ganz nach bedarf des babys füttern. pre ist ja quasi wie muttermilch nur ohne mutter:-D

also dann, guten hunger#winke

Beitrag von hope001 02.06.10 - 14:29 Uhr

120ml pro Mahlzeit finde ich arg wenig.

Bei mir auf der Packung steht 3-5 Mahlzeiten 200-235ml. Die Anzahl der Mahlzeiten orientiert sich auch daran, ob das Kind schon Beikost bekommt.

Pre Nahrung kann man nach Bedarf geben.

Finn ist 6 Monate und wird morgens 2x gestillt, mittags 190g Brei + ggf. 100ml Milch, nachmittags 100g Obst + 135ml Milch, abends 200ml Milch. Finn isst in ca. 3 Std.-Takt.

LG, Hope mit Finn

Beitrag von katarina2009 02.06.10 - 19:19 Uhr

huhuhu,

also meine maus ist ist knapp 5 monate alt.. Sie trinkt 240 aus der flasche PRE und bekommt auch noch pre und kommt seit freitag alle zwei stunden.ich denke daran auf die 1er zu wechseln... Meine maus hat auch mal zweimal hintereinander damals 150ml getrunken... es sind halt phasen....

lg Katarina mit #baby nisa #verliebt 16.01.2010