schwanger oder nicht

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von turbomone 02.06.10 - 14:37 Uhr

Hallo zusammen,hab gestern meine Situation schon erklärt.Das ich meine Regel noch nicht habe,hab die Pille ein paar Tage länger genommen wegen der Hochzeit und heut ist Tag 3 und meine Regel ist noch nicht da.Hab sehr starke Bauchschmerzen seit ca. 4 Tagen und meine Brust macht auch weh.
Hab gestern 2 SS-Test gemacht,die waren negativ und gestern abend waren die Schmerzen so stark das wir ins Krankenhaus gefahren sind,könnte ja auch andere Ursachen haben.Ich wurde dann untersucht,also es war alles bestens,beim abtasten hat mir es weh getan aber der Ulraschall war super nichts auffälliges,auser das die Gebärmutterschleimhaut recht dünn ist und wenn ich eigendlich jetzt meine Tage bekommen sollte müsste sie jetzt dicker sein,also echt seltsam.Kein Anzeichen auf schwangerschaft und keine Anzeichen für meine Regel.Als ich mit meiner Tochter schwanger war konnte man auch 2 Wochen nichts festellen,vielleicht ist es wieder so,ich weis es nicht,nur das das Bauchweh das nicht weg geht.
Ich hab einmal die Pille spät oder besser gesagt früh genommen,als ich von meinem Jungesellenabschied kam statt abends um 22.00 Uhr um 6.00Uhr morgens und hatte wirklich sehr viel Alkohol was halt zu so einem Jungesellenabschied gehört,meint ihr wegen dem 1.ten mal ist was passiert?Wer nicht so tragisch wenn ich schwanger wäre aber wollten eigendlich noch 1 Jahr warten da meine Kleine erst ein Jahr ist und ich ein Kaiserschnitt hatte.
Was meint ihr dazu ,könnte es passieren durch das die Pille durch Alkohol nicht wirkt?Oder an was könnte ich es noch merken das ich schwanger bin?

Beitrag von carrie23 02.06.10 - 14:50 Uhr

Rein theoretisch kann es passieren trotz Pille schwanger zu werden, der Alkohol hat damit allerdings nichts zu tun wenn du nicht gerade soviel getrunken hast dass du dich übergeben hast.
Dass die Gebärmutterschleimhaut so dünn ist spricht eher GEGEN eine Schwangerschaft denn diese muss eine gewisse Dicke haben damit sich ein Follikel einnisten kann.
Vielleicht hast du einfach ne Magen Darmgrippe und wenn du die PIlle länger als üblich nimmst kann sich shcon mal der Zyklus verschieben.

Beitrag von sunmelon 02.06.10 - 21:15 Uhr

Hallo,
ich würde eher sagen, du hattest wegen deiner Hochzeit und den Vorbereitungen so viel um die Ohren, dass du vll a) keinen Eisprung hattest oder b) deine Tage extrem verspätet bekommst. Hatte ich auch schon mal, als ich eine Messe vorbereiten musste kamen meine Tage fast 2 Wochen später. In meinen Hochzeitsvorbereitungen war ich schon schwanger von daher kann ich dir nichts aus eigener Erfahrung sagen. ;-)

Ich würde vll jetzt zusätzlich mit Gummi verhüten und warten bis du deine Tage hast und dann wieder neu mit der Packung beginnen.

Grüße steffi

Beitrag von connie36 03.06.10 - 19:44 Uhr

hi
ich denke das man eine ss ausschliessen kann. denn die gmsh ist in der zweiten zyklushälfte höher aufgebaut, damit das ei sich einnisten kann, und gegen ende, wenn die mens fällig ist, ist sehr sehr hoch, wie bei einer ss.
da deine ziemlich niedrig ist, kann sich da auch nichts einnisten.
lg conny