Sport in der SS.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fisch83 02.06.10 - 14:49 Uhr

Also grundsätzlich kann ma ja auch in einer SS Sport treiben, außer es spricht etwas schwerwiegendes dagegen.
Ich selber habe zumindest erstmal Pause im Frauen-Fitness-Studio gemacht...aber meine Hebamme meinte, täglich ne halbe Stunde auf dem Cross-Trainer wäre zu empfelen. Jetzt hab ich meinem Schwager den Cross-Trainer bis zur Geburt abgeschwatzt.
Was macht ihr so um euch fit zu halten?
Geht von euch auch jemand regelmäßig auf nen Cross-Trainer?

Beitrag von rebecca26 02.06.10 - 14:49 Uhr

ja ich und es tut gut..gehe 30-45 minuten
gglg
rebecca

Beitrag von flamboyant 02.06.10 - 14:52 Uhr

In der Schwangerschaft mit Paul bin ich sogar noch wneige Tage vor ET Rad gefahren. :-) Das hat richtig gut getan. #pro

In dieser Schwangerschaft muss ich mich sehr zügeln, da ich Probleme mit dem Kreislauf habe. Schwimmen darf ich aber. :-D

Na ja, meine Aufgabe ist es erstmal bis nächsten Dienstag 1-2 kg zuzunehmen. #rofl#koch Also nix mit Sport, sonst bekomme ich wieder Ärger. #schein

Beitrag von zauberli 02.06.10 - 14:53 Uhr

Nö, ich nich :-(

schreibe trotzdem mal :-)

Ich war schon immer faul, was den Sport angeht und da man ja damit nicht in der SS anfangen sollte... hihi, hab ich eine gute Ausrede.

Ich geh aber jetzt öfters spazieren, was bei unserer hügeligen Landschaft schon bisssl anstrengend geworden ist.

Nach der SS, hab ich mir gaaaanz fest vorgenommen, nach vielen Jahren der Sportabstinenz, wieder mal was zu machen. Puuhhh, bis dahin ist ja noch was. Hihi.

Lg

Beitrag von liv79 02.06.10 - 14:56 Uhr

Ich gehe jede Woche schwimmen und bin ansonsten noch relativ viel zu Fuß unterwegs.
Hab früher Pilates gemacht, aber das geht ja nicht in der Schwangerschaft.

Hab von meiner Schwester noch eine DVD "Yoga für Schwangere", mit der werde ich mich beschäftigen, wenn ich nicht mehr arbeiten gehe (was nicht mehr lange dauert :-).

Beitrag von momodyali 02.06.10 - 15:11 Uhr

Gestern habe ich mit yoga angefangen(spezial Übungen für jede SSW) heute leider Muskelkater an die Bauchsite, ich weiß nicht jetzt ob ich weiter machen soll :-(

Beitrag von froeschle1 02.06.10 - 17:16 Uhr

Ich gehe joggen und schwimmen. Ich laufe aber langsam, so bei einem Puls zwischen 130 und 150 und nur so 30-40 Min. Ansonsten gehe ich am Wochenende so 1 - 2 Std spazieren oder wandern. Und wenn der Bauch dicker wird, dann werde ich auf Nordic Walking umsteigen ;-)

Schwimmen tue ich so ein Mal in der Woche und auf die Sauna danach verzichte ich auch nicht.

Ich habe allerdings schon vor der SS sehr viel Sport getrieben.

LG froeschle1 mit krümel 11.