KÜCHENSCHLACHT!!!!!!eure lieblingsrezepte???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von motte1986 02.06.10 - 18:38 Uhr

hallo!!!

ich hab grade nen anruf bekommen: ich bin im vorentscheid zur KÜCHENSCHLACHT!!!!#huepf#huepf#huepf#huepf

ist das denn zu fassen????

so und jetzt zu euch: ich brauche 10 rezepte, die ich hinschicken muss!

also, her mit euren lieblingsrezepten, die was hermachen!!!!


#winke

lg
katharina

Beitrag von sparrow1967 02.06.10 - 19:33 Uhr

Küchenschlacht? Was ist n das?

Beitrag von motte1986 02.06.10 - 19:46 Uhr

ne kochwettshow auf ZDF mit diversen spitzenköchen.

kommt täglich um 14.15 oder am samstag vormittag eine zusammenfassung um 11.15.

lg

Beitrag von goldie99999 03.06.10 - 09:02 Uhr

Ich steh ja so auf Steffen Henssler #verliebt

Ich wollte mich da auch gern mal bewerben, aber jetzt mit dickem Bauch doch lieber nicht...

Hier einer meiner Favoriten: Gebackene Dorade (einfach, aber superlecker!!!)

- 1 frische Dorade
- 1/4 l Weißwein
- 2 Paprika
- 1 Tomate
- 2 Knoblauchzehen
- 2 Lorbeerblätter
- eine Prise Salz
- etwas Olivenöl


Dorade putzen und beidseitig seitlich mittig einschneiden (bis zu den Gräten). Dann auf jeder Seite etwas salzen und von jeder Seite in Mehl einlegen. Olivenöl in einer Pfanne langsam erhitzen (nicht zu heiß werden lassen) und vorsichtig den Fisch hineinlegen.

Von jeder Seite leicht anbraten, anschließend 1/4 l Weißwein langsam in die Pfanne geben, bis die Dorade gut bedeckt ist. Warten bis der Wein langsam aufkocht und dann die beiden Lorbeerblätter dazugeben.
Beilage:
Die beiden Paprika in große Würfel schneiden und die Knoblauchzehen und die Tomate in Scheiben schneiden.
Die Dorade aus der Pfanne nehmen und in eine passende Auflaufform und das kleingeschnittene Gemüse als Beilage um den Fisch herum legen.
Etwas von dem Wein in die Auflaufform geben. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen schieben und bei etwa 180 - 200° Grad etwa 15 Minuten backen lassen.



ODER:

Vorspeisen (hab meine Favoriten von chefkoch.de verlinkt, sind alle getestet!

http://www.chefkoch.de/rezepte/448541137100887/Mozzarella-Roellchen-mit-Lachs-auf-Rauke.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/309031111422179/Lauwarm-gratinierter-Ziegenkaese-mit-Knoblauch-an-Rosmarin-Honig-Sirup.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/599341159630295/Involtini-mit-Aubergine-Parmaschinken-und-getrockneten-Tomaten.html

Hauptspeise:

Vitello Tonnato

800 g Kalbsfilet
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Stange Porree
½ Staudensellerie
2 Liter Geflügelfond
250 ml Weißwein
Lorbeerblätter
Wacholderbeeren

Für die Sauce:
2 Eigelb
250 ml Öl
150 g Thunfisch
50 g Kapern
10 g Sardellen
Salz und Pfeffer
Rotweinessig
Salat:
1 kl. Kopf Frisée
1 Bund Rucola
150 ml Vinaigrette
30 g Kapern

Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite legen.
Zwiebel, Möhre, Porree und Sellerie putzen und grob würfeln. Geflügelfond, Wein, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Das Fleisch in den Sud geben und 30 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen. Dann in Klarsichtfolie einrollen und kühl stellen.

Für die Sauce aus den Eigelben und dem Öl eine Mayonnaise rühren. Thunfisch, Kapern und Sardellen im Mixer fein pürieren, dann durch ein Sieb streichen. Die Paste unter die Mayonnaise heben. Mit Salz, Pfeffer und Rotweinessig abschmecken.

Für den Salat die zarten gelben Blätter vom Frisée abzupfen. Vom Rucola die Stiele abschneiden. Die Salatblätter waschen, trocknen, zerkleinern und mit dem Dressing und den Kapern mischen.

Zum Servieren das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und kreisförmig auf den Tellern anrichten. Die Sauce darüber träufeln und den Salat dazugeben.

LG Goldie (die jetzt dolle, dolle Hunger hat....)

Beitrag von motte1986 03.06.10 - 15:04 Uhr

hallo!

danke für deine vorschläge, die sind echt klasse!

werd heute abend alles zusammenschreiben und deine tips werden dabei sein. sind raffiniert, nicht gewöhnlich, aber zeitlich zu schaffen!

ich find den alexander hermann so toll#verliebt, aber der henssler ist total witzig, nur optisch nicht mein fall...wen ich mir als juror aber nicht wünschen würde, wäre schuhbeck#zitter, da hätte ich echt angst....der ist als koch einfach göttlich!!!

ja, daumen drücken, ich würde glaub tot umfallen, wenn ich da in die sendung komme. die dame meinte gestern, dass ich zu 80% dabei bin, 100% darf sie mir am telefon nicht zusagen...

danke nochmal für die rezepte, dass vitello tonnato hab ich gestern auf chefkoch gefunden, fand ich auch nicht schlecht...lieblingsgericht ist halt fies, weil das nudeln mit ketchup sind;-)kann ich schlecht da reinschreiben.

lg