oooooh diese blähungen......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paranoir 02.06.10 - 19:34 Uhr

sind ja heute so furchtbar, ich fühle mich wie ein heißluftballon....#schwitz

sorry wenn ich jetzt etwas in detail gehe, aber mal verstopfung, durchfall, verstopfung das macht mich ganz narrisch :-[

und vorallem einsam #rofl

mein freund und sogar die hunde!! haben sich ausm staub gemacht heute #rofl #rofl #rofl

ohwei wenn das so weiterght darf ich nachher nicht mitgrillen #schwitz

#rofl

lieben gruß von der fröhlich pupsenden anni #rofl

Beitrag von sternchen20082 02.06.10 - 19:36 Uhr

juhuu ich bin nicht alleine...mein schatz nimmt auch schonabstand von mir...hab auch so schreckliche blähungen#schwitz

Beitrag von dbrgirl1 02.06.10 - 19:37 Uhr

ich glaube nach dem 4. monat hast du wieder ne chance auf familienleben#rofl#rofl#rofl

ging mir auch so -mein mann ist schon echt irre geworden und ich musste im kinderzimmer schlafen #schein

Beitrag von muffin357 02.06.10 - 19:38 Uhr

LEFAX ausm Pumpspender hilft und geht nicht in den Kreislauf über, sondern wandert einfach wieder hinten raus (auch gut für die koliken beim baby zu merken übrigens)

lg
tanja

Beitrag von anni1610 02.06.10 - 19:39 Uhr

Oh schlimm, ne?! #zitter

Die hatte ich schon, da wusste ich noch nicht mal, dass ich schwanger bin!!! #schwitz habe mich immer gewundert, was denn los ist...

Es ist besser geworden, aber an manchen Tagen... #zitter

Mitfühlende Grüße ;-)

Beitrag von tongtong 02.06.10 - 19:41 Uhr

Hallo "fröhlich pupsende anni", ich kann dich beruhigen. Das mit der Pupserei geht nicht die ganze Schwangerschaft durch. Ist ne ganz normale Sache, bei der einen mehr, bei der anderen weniger. Gegen die Verstopfung kannst du Milchzucker nehmen. Das hat mir gut geholfen. Gegen den Durchfall - hm, da hab ich auch noch kein hilfreiches Mittel gefunden.
Mein Mittel gegen die Einsamkeit durch die netten Blähungen?: ich mache was zu essen, was auch meinem Mann in der Richtung zu schaffen macht, ihm aber trotzdem schmeckt. Z.B. einen leckeren Paprika-Nudel-Auflauf. Da merkt er dann, wie es mir immer geht. Naja, und unser Hund schafft es selbst immer ganz gut, sich ins Abseits zu pupsen. Manchmal frag ich mich, wo der das immer herholt...

LG tongtong #huepf

Beitrag von paranoir 02.06.10 - 19:47 Uhr

ja, ich habs immer auf die hunde geschoben, aber so langsam fällts doch auf #schein

Beitrag von nessiemaus1979 02.06.10 - 20:29 Uhr

hallo...

#huepf ich bin nicht allein ... #huepf

bei mir kommt auch noch das ständige röpsen nach dem essen dazu ... also ich brauch mich wohl nicht wundern das unsere einladungen in letzter zeit weniger geworden sind #kratz

bei uns hier in oberhausen ist im moment kirmes ... voll straßen und geschupse? ....kein problem... ich puper den weg frei #rofl

ich bin jetzt in der 25 ssw ... ja wann soll das denn aufhören wenn es im laufe der ss weggeht ... nicht das ich mit blähungen zur geburt geh #schock
es ist ja schon eine herrausforderung zum frauenarzt zu gehen (pobacken zusammen kneifen wenn man die beine spreitzen soll #schwitz)

lg
nessiemaus