Unruhiges schlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 140285 02.06.10 - 19:56 Uhr

Hallo zusammen,


Unsere kleine schläft seit einigen Tagen sehr unruhig, abends wenn ich Lena ins Bett lege schläft sie ein und nach ungefähr einer halben Stunde weint sie.

Lena lässt sich schnell wieder beruhigen, das ganze geht so 5-6 mal bis sie dann fest schläft.

In der Nacht kommt es dann auch vor dass sie im schlaf weint, so 1-2 mal.

Normalerweise schläft sie durch so 12-13 Stunden.

Lena steckt auch viel die Finger in den Mund und sabbert, kann es sein dass sie mit dem Zahnen beginnt ?

Hoffe jemand hat einen Tipp woran es liegen könnte ,dass Lena so unruhig schläft.

Glg Jessi mit Lena 4 Monate

Beitrag von chaos-queen80 02.06.10 - 20:05 Uhr

Hi Jessi,
das hört sich nach Zahnen an bzw. eher den Zahneinschuss, das ist oft schmerzhafter als der eigentliche Zahndurchbruch durch´s Zahnfleisch.

Gebe ihr Osanit-Globuli (in der Apo erhältlich). Von Weleda gibt es auch die Zahnungszäpfchen (homöopathisch), die helfen auch ganz gut.

Viel Glück!

Tina

Beitrag von 140285 02.06.10 - 20:35 Uhr

Hallo Tina,

Danke für deine Antwort, ich versuch es mal ob es hilft.

glg Jessi #blume