verwirrt...?bewegungen in der 16 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina1977 02.06.10 - 20:32 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin jetzt etwas verwirrt und muss euch mal was fragen.
ich bin jetzt in der 15+2 und merke seit einigen tagen schon
mein baby, ziemlich leicht und ziemlich tief.

aber eben habe ich über dem nabel? und von aussen sehbar? sehr heftige kindsbewegungen gehabt, die selbst mein mann gesehen und gespürt hat.

es wird mein 3. kind.
aber über´m nabel in dieser woche?(minst.3finger)

lg nina

Beitrag von toennchen 02.06.10 - 20:37 Uhr

Hi,

das hatte ich auch in der frühen 2.SS, war der Darm. Wirklich sehr merkwürdig, kommt einem so vor wie Kindsbewegungen und ich hatte sowas vorher und nachher nie!

Beitrag von svea10 02.06.10 - 20:56 Uhr

der darm so das man es sieht!?

Beitrag von nina1977 03.06.10 - 09:16 Uhr

genau....das ist ja das was mich so stutzig macht.
und zumal es ja meine 3.schwangerschaft ist und ich denke, dass ich darmbewegungen und kindsbewegungen auseinanderhalten kann.

Beitrag von leoniem 02.06.10 - 21:54 Uhr

Huhu!

Also so hoch kann das nur der Darm gewesen sein, in der SS ist eben alles komisch.
Ich bin in der 17.SSW (16+3 heute) und es ist auch mein 3.Kind. Ich habe auch schon leichte Kindsbewegungen seit einiger Zeit, aber die sind meist tiefer also auf jeden Fall unter den Nabel.
Die Gebärmutter ist in dieser SSW ja noch unter dem Bauchnabel und somit kann das leider keine Kindsbewegung sein, die du gespürt hast.

LG Doro 17.SSW